Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. BYD Han: Alle Infos zu Akku, Reichweite, Ladezeit und mehr

BYD Han: Alle Infos zu Akku, Reichweite, Ladezeit und mehr

© IMAGO / PanoramiC
Anzeige

Mit dem BYD Han schickt der chinesische Hersteller eine starke Limousine ins Rennen, die auch hinsichtlich Akku, Reichweite und Ladezeit zu überzeugen weiß.

Neben ein paar günstigeren Modellen hat der chinesische Fahrzeughersteller BYD mit dem Modell „Han“ auch eine sportliche Elektrolimousine im Angebot, die sich mit dem Tesla Model S anlegen will. Gewiss müssen Fahrer hier gegenüber dem US-amerikanischen Konkurrenten ein paar Abstriche in Kauf nehmen. Dennoch hat der preiswerte BYD Han einiges zu bieten, was sich nicht nur in Bezug auf Akku, Reichweite und Ladezeit bemerkbar macht.

Neben alltagstauglichen Elektroautos baut BYD ebenso Sportwagen. Einen Eindruck vom Hypercar U9 des chinesischen Herstellers gibt's im Video.

Anzeige
BYD zeigt Hypercar U9 in Aktion
BYD zeigt Hypercar U9 in Aktion

So groß und schwer ist der BYD Han

Als ausgewachsene Elektrolimousine der oberen Mittelklasse ist der BYD Han fast 5 Meter lang, 1,91 Meter breit, 1,5 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,92 Metern. Darüber hinaus bietet das auch als BYD e9 bekannte 2.250 kg schwere Fahrzeug ein Kofferraumvolumen von insgesamt 410 Litern.

Anzeige

Diese Elektroautos fehlen unserer Meinung nach noch.

Mit zwei Motoren liefert der BYD Han jede Menge Leistung

In Deutschland tritt der BYD Han ausschließlich mit einem 380 kW (517 PS) starken Allradantrieb an, mit dem er den Sprint von 0 auf 100 km/h in lediglich 3,9 Sekunden absolviert. 180 kW (245 PS) kommen dabei über die Vorderachse, wohingegen ein zusätzlicher Motor am Heck weitere 200 kW (272 PS) liefert.

Anzeige

Wer nun glaubt, mit dieser stattlichen Leistung besonders schnell unterwegs zu sein, dürfte von der maximal erreichbaren Geschwindigkeit von 180 km/h jedoch enttäuscht sein. Hier hat der Konkurrent Tesla mit dem Model S deutlich mehr zu bieten.

Akku, Reichweite und Ladezeit des BYD Han

Der 85,4 kWh starke Akku des BYD Han sorgt bei gemäßigtem Gasfuß laut WLTP-Richtlinie für eine Reichweite von bis zu 521 km. Der Energieverbrauch soll im Durchschnitt bei rund 18,5 kWh für 100 km liegen.

Für eine Ladung von 30 auf 80 Prozent genehmigt sich der BYD Han am Gleichstrom-Schnelllader mit 120 kW eine Ladezeit von rund 30 Minuten. An einem 7,4-kW-Wechselstrom-Lader dauert eine vollständige Aufladung hingegen mehr als 11 Stunden.

Wann kommt der BYD Han nach Deutschland und was kostet er?

In Deutschland ist der BYD Han bereits seit Oktober 2022 verfügbar. Der Listenpreis liegt hierzulande bei knapp 71.000 Euro.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige