Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Flixtrain: Platz reservieren, Wagenreihung & Wagen 100

Flixtrain: Platz reservieren, Wagenreihung & Wagen 100

© IMAGO / Rüdiger Wölk

Auch im Flixtrain kann man Sitze reservieren. Damit ihr den richtigen Platz findet, solltet ihr euch vor der Ankunft des Zuges über die Wagenreihung informieren.

 
FlixBus
Facts 
FlixBus

Falls ihr keinen Platz bei der Ticketbestellung mitbucht, wird euch automatisch ein Sitzplatz zugewiesen. Es sollte also in der Regel immer ein Platz für euch frei sein.

Anzeige

Flixtrain: Sitzplatz reservieren

Ein Sitzplatz kann während der Ticketbuchung reserviert werden. Wählt dafür das Feld „Sitzplatzreservierung“ aus. Auf dem Plan könnt ihr dann den gewünschten Sitz auswählen. Bereits gebuchte oder geblockte Plätze sind mit einem „X“ markiert. Wurde das Ticket bereits gebucht, kann man nicht nachträglich einen Sitzplatz reservieren. In dem Fall müsstet ihr die Flixtrain-Buchung stornieren und noch einmal durchführen.

Anzeige

Diese Rechte habt ihr bei Verspätungen:

Diese Sitzplatzkategorien stehen zur Auswahl und das kosten sie:

  • Klassisch am Gang oder Fenster: 3,99 Euro
  • Tisch: 4,49 Euro
  • Komfort: Sitze mit mehr Beinfreiheit: 4,99 €
  • Einen „Extra Seat“ bucht man, wenn man zwei Sitze für sich haben will, um zum Beispiel nicht neben anderen Fahrgästen zu sitzen oder eine große Tasche abzulegen.
Anzeige

Habt ihr eine Verbindung mit Umstieg gebucht, müsst ihr die Reservierung nur einmal bezahlen und habt dann in beiden Fahrten einen Platz für euch.

Flixtrain-Wagenreihung: Wie finde ich meinen Sitzplatz?

Nach der Reservierung wird euch eine Sitzplatznummer zugewiesen. Im Zug findet ihr die Nummer über den Plätzen an den Gepäckfächern.

Während bei ICE-Zügen der Deutschen Bahn die Wagenreihung oft willkürlich scheint und man die Anordnung in der Regel nicht selbst erschließen kann, sieht es beim Flixtrain meist sehr einfach aus. Demnach fahren die Züge in dieser Wagenreihung:

  • 1, 2, 3, 100, 4, 5, 6

Bis auf den Wagen „100“ in der Zugmitte ist die Wagenreihung also meist selbsterklärend. Auch beim Flixtrain kann es aber vorkommen, dass Züge in umgekehrter oder geänderter Wagenreihung einfahren. Informiert euch also am besten auf den Abfahrtstafeln am Gleis, um bei Ankunft des Zuges an der richtigen Stelle zu stehen. Meist erhält man eine E-Mail oder SMS bei Änderungen.

Was ist Wagen 100?

Die durchnummerierte Wagenreihung wird durch den Wagen mit der Nummer 100 unterbrochen. Was steckt hinter diesem Wagen? Anders als die üblichen Flixtrain-Waggons gibt es hier anstelle von 26 Sitzreihen nur 16 Reihen.

Es stehen also weniger Plätze zur Verfügung. Dafür ginden sich hier die Rollstuhlplätze, eine behindertengerechte Toilette sowie das Abteil für den Schaffner. Ein Bistro oder Ähnliches findet sich hier nicht. Snacks werden seit der Corona-Pandemie nicht mehr im Flixtrain verkauft.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige