Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. fraenk im Ausland nutzen: Geht das?

fraenk im Ausland nutzen: Geht das?

© Getty Images / Pavel Kostenko

Bei fraenk könnt ihr einen günstigen Mobilfunktarif buchen. Wer seinen Tarif im Ausland nutzen möchte, sollte bei dem Anbieter jedoch einiges beachten.

 
Deutsche Telekom
Facts 

Ein Einsatz im Ausland ist nur mit Einschränkungen möglich. Der fraenk-Tarif kann nicht überall genutzt werden.

Anzeige

fraenk im Ausland: Das geht

Reist ihr in ein Land innerhalb der EU, könnt ihr per Roaming auf eure mobilen Daten von fraenk zugreifen. Auch Telefonieren ist möglich, wenn ihr euch im EU-Ausland befindet. Ihr müsst dazu nichts umstellen und es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Das gilt nicht für die Länder der EU, sondern auch für Großbritannien, Liechtenstein, Norwegen, Island und Schweiz.

Anzeige
In diesen Ländern könnt ihr fraenk verwenden:
 
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern

In anderen Ländern kann man fraenk nicht nutzen. Ihr könnt also weder telefonieren, noch mit dem fraenk-Tarif surfen. Begründet wird das mit „extra Kosten“. Anders als bei anderen Anbietern könnt ihr also auch keinen Auslandstarif buchen und keine SMS empfangen. Auch Anrufe gehen bei euch nicht ein. Daneben gibt es eine weitere Einschränkung bei fraenk:

  • So ist es nicht möglich, von Deutschland aus ins Ausland zu telefonieren. Ausländische Nummer sind mit fraenk nicht erreichbar. Bei einem Anrufversuch bekommt lediglich die Meldung, dass diese Nummern „nicht vergeben“ sind.
  • Das gilt auch für EU-Länder. Man kann also zum Beispiel nicht aus dem deutschen Mobilfunknetz bei einer Nummer in Polen anrufen.
  • Ihr könnt aber aus Deutschland eine deutsche Handynummer von jemanden anrufen, der sich gerade im Ausland befindet.
  • Befindet ihr euch in einem EU-Land, könnt ihr auch im Ausland telefonieren.
Anzeige
Fraenk: Flexibler App-Tarif von Congstar
Fraenk: Flexibler App-Tarif von Congstar

fraenk im Ausland: Außerhalb der EU nicht verfügbar

fraenk bucht sich nicht in ein mobiles Netz außerhalb der EU ein. Es können dadurch also nicht versehentlich hohe Kosten durch ein ausländisches Netz entstehen. Für fraenk wird eine deutsche Wohnadresse benötigt. Bei einem kurzen Besuch in einem EU-Land könnt ihr den Tarif also nutzen. Wenn ihr hingegen dauerhaft im Ausland wohnt, könnt ihr fraenk nicht verwenden.

Weitere Tipps zu fraenk:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige