Bevor ihr ein neues Headset kauft, solltet ihr überlegen, welcher Anschluss mit eurem PC kompatibel ist. Welche Anschlussmöglichkeiten es gibt und wie ihr das Headset an den PC anschließt, erklären wir euch hier auf GIGA.

Headsets gibt es für verschiedene Anwendungsgebiete mit unterschiedlichen Anschlüssen. Bevor ihr euer Wunsch-Headset kauft, solltet ihr auch informieren, ob euer PC die benötigten Anschlüsse bietet. Welche Anschlüsse es gibt, wie ihr das Headset mit dem Rechner verbindet und welche Alternativen es gibt, wenn das Headset nicht kompatibel ist, erfahrt ihr in diesem Artikel. 

Wenn ihr ein neues Headset sucht: 

Headset an PC anschließen – Verbindungsart ist entscheidend

Headsets können auf drei verschiedene Arten an den PC angeschlossen werden: 

  • Der 3,5 mm Klinkenstecker ist der „normale“ Kopfhöreranschluss, den ihr auch von euren Handys kennt. Headsets haben entweder zwei dreipolige Klinkenstecker (Mikrofon und Kopfhörer getrennt) oder einen vierpoligen Klinkenstecker (Mikro-Kopfhörer-Kombi). 
  • USB-Headsets benötigen nur eine einzelne USB-Buchse an eurem Rechner. Einige Headsets kommen mit einem Klinke-auf-USB-Adapter im Lieferumfang. 
  • Kabellose Headsets können über die Bluetooth-Einstellungen oder über einen kleinen Funksender mit dem Rechner verbunden werden. 

Headset an PC anschließen – Kabelgebundene Headsets 

Kabelgebundene Headsets werden entweder per USB-Stecker oder mit Klinkensteckern mit dem PC verbunden: 

  1. Steckt das USB-Headset in einen freien USB-Port. Der Rechner installiert die entsprechenden Gerätetreiber automatisch. Nutzt für optimale Soundqualität einen USB 3.0 Port. 
  2. Hat euer Headset zwei Klinkenstecker, ist einer für das Mikrofon (rosa/rot) und einer für die Kopfhörer (grün). Die meisten Rechner haben farblich entsprechende Anschlüsse auf der Rückseite des Geräts oder Frontpanel-Anschlüsse mit einem Kopfhörer- und einem Mikrofonsymbol. 
  3. Gerade Laptops und mobile Endgeräte besitzen häufig nur noch einen Kombianschluss für Mikrofon und Kopfhörer. Wenn euer Headset nur einen Klinkenstecker besitzt, ist das der entsprechende Anschluss für diese Kombi-Buchsen. 

Headset an PC anschließen – Kabelloses Headset

Wird euer kabelloses Headset über einen Funksender mit dem PC verbunden, steckt diesen in einen freien USB-Port und schaltet das Headset ein. Der Sender und das Headset verbinden sich automatisch. Um ein Headset per Bluetooth zu verbinden, geht wie folgt vor: 

  1. Aktiviert den Kopplungsmodus eures Headsets. 
  2. Öffnet die Bluetooth-Einstellungen eures Rechners und sucht nach einem neuen Audiogerät. 
  3. Klickt in der folgenden Liste auf den Namen eures Headsets, um die Geräte zu koppeln. 

So verbindet ihr ein Bluetooth-Headset mir eurem iOS-Gerät: 

Headset anschließen: Alternativen, wenn der Stecker nicht Stimmt 

Habt ihr bereits ein neues Headset gekauft und die Stecker passen nicht, müsst ihr das Gerät nicht sofort zurückgeben. Online findet ihr für nahezu alle Stecker einen Adapter auf das Format, das ihr benötigt: 

  1. Mikrofon- und Kopfhörerklinke auf USB
  2. Mikrofon- und Kopfhörerklinke auf Kombiklinke 
  3. Kombiklinke auf getrennte Mikrofon- und Kopfhörerklinke
  4. USB-Bluetooth-Adapter 

GIGA fragt: Wie viel gebt ihr für euren Gaming-PC / Gaming-Laptop aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).