Google hat heute einen neuen Chromecast mit Google TV vorgestellt. Das Modell bietet zwar „nur“ Full-HD-Auflösung, ist dafür aber deutlich günstiger als der 4K-Chromecast, was ihn zu einer guten Alternative zu Amazons Fire TV macht. Wir haben für euch das beste sofort verfügbare Angebot für den Streaming-Player herausgesucht.

Chromecast mit Google TV (HD) für 39,99 €

Die erst heute vorgestellte Variante des Google Chromecast mit HD-Unterstützung bietet gegenüber dem bekannten 4K-Modell einen deutlichen Preisvorteil, denn das neue Modell kann ab sofort für 39,99 Euro erstanden werden. Bei Saturn ist das Gerät sofort verfügbar (Angebot bei Saturn ansehen). Wenn ihr die Bestellung nicht in einer Filiale abholen wollt, werden zusätzlich noch 2,99 Euro Versandkosten berechnet.

Beim Gerät sind das Design und die Features ansonsten gleich geblieben. Auch bei der Fernbedienung handelt es sich um die schon von der 4K-Version bekannte. Wie gehabt wird auch der neue Chromecast per HDMI an den Fernseher angeschlossen und bietet anschließend eine Übersicht aus verschiedenen Streaming-Apps an, als Betriebssystem kommt Android TV zum Einsatz. Für die 4K-Variante werden übrigens immer noch knapp 68 Euro beim günstigsten Händler aufgerufen.

Google Chromecast mit Google TV (HD)
Google Chromecast mit Google TV (HD)
Streaming Player mit Full-HD-Unterstützung, Fernbedienung mit Spracherkennung und Stromversorgung per USB-C.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.10.2022 12:51 Uhr

Für wen lohnt sich der neue Chromecast mit Google TV?

Der neue Chromecast lohnt sich für alle, die einen Full-HD-Fernseher besitzen oder generell nicht in 4K streamen. Inhalte vom Handy können von kompatiblen Android- und iOS-Apps über Chromecast auf den Fernseher übertragen werden. Darüber hinaus lässt sich der Chrome-Browser auf dem Smart-TV spiegeln. Alle, die kein 4K benötigen, bekommen damit eine gute Home-Entertainment-Zentrale zum Schnäppchentarif.

Trailer zu Google TV

Die Steuerung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung oder den Google Assistant. Auch über Google Home oder Google TV auf dem Smartphone lässt sich der Chromecast steuern. Das Streaming-Gerät lässt sich bei Bedarf auch mit Nest-Lautsprechern und -Displays in einer Gruppe zusammenfassen, um Musik über Spotify oder YouTube Music in mehreren Räumen zu hören.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.