Otto hat längst die klassischen Katalogtage hinter sich gelassen und gehört in Deutschland nach Amazon zu den größten Online-Shops. Wollt ihr bei der nächsten Bestellung sparen, könnt ihr euch einfach für den Otto-Newsletter anmelden. GIGA verrät, was ihr dafür tun müsst, welchen Rabatt ihr bekommt und warum der Newsletter-Gutschein manchmal nicht ankommt.

 
Otto
Facts 
Otto

Bestellt ihr das erste Mal bei Otto, solltet ihr euch den Gutschein für den Neukundenrabatt sichern. So bekommt ihr einen Nachlass in Höhe von 15 Euro und könnt zudem die Liefer-Flat nutzen, um Versandkosten zu sparen. Habt ihr noch keinen Account erstellt, könnt ihr euch den Newsletter-Gutschein sichern, mit dem ihr 5 Prozent bei eurem nächsten Online-Einkauf spart (Stand: Februar 2022).

5 % Rabatt für den Otto-Newsletter: So gehts

Für den Newsletter könnt ihr euch auf der entsprechenden Seite bei Otto anmelden:

  1. Ruft die Aktionsseite auf.
  2. Ihr benötigt ein neues Kundenkonto, um den 5%-Gutschein für die Newsletter-Anmeldung abzustauben.
  3. Meldet euch mit der E-Mail-Adresse eures Kundenkontos für den Newsletter an.
  4. Anschließend erhaltet ihr den Gutschein-Code an die angegebene E-Mail-Adresse.

Falls etwas nicht funktioniert, hilft euch der Kundenservice weiter:

Gutschein für Newsletter-Anmeldung bei Otto

Der Rabatt in Höhe von 5 Prozent des Einkaufswerts wird nicht automatisch abgezogen. Ihr müsst den Gutschein-Code also bei der nächsten Bestellung eingeben. Um den Code zu erhalten und einzulösen, müssen einige Bedingungen erfüllt werden:

  • Das Kennenlerngeschenk für die Newsletter-Anmeldung gibt es wie den Neukundenrabatt nur für die erste Bestellung.
  • Den Newsletter-Gutschein bekommt man nur, wenn man gleichzeitig ein neues Konto bei Otto erstellt. Für Bestandskunden gilt die Aktion nicht (Stand: Februar 2022).
  • Bei der Kontoerstellung müsst ihr zustimmen, dass Werbung an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt werden kann. Ansonsten gibt es keinen Rabatt-Gutschein.
  • Der Rabattcode kann nur innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoerstellung eingelöst werden.
  • Eine Einlösung ist nur für Bestellungen möglich, die direkt über Otto verkauft werden, nicht für Marktplatz-Bestellungen.
  • Otto-Gutscheine lassen sich hierdurch nicht kaufen.
  • Auch eine Kombination mit anderen Otto-Gutscheinen und -Aktionen ist nicht möglich.
  • Der Newsletter-Gutschein ist personalisiert und nur für den entsprechenden E-Mail-Account gültig. Er kann also nicht weitergegeben oder mehrfach verwendet werden.
Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Otto-Newsletter-Gutschein kommt nicht?

In einigen Fällen kommt es vor, dass der Newsletter-Gutschein trotz Anmeldung nicht in eurem E-Mail-Postfach landen will. Das kann verschiedene Gründe haben.

  • Checkt euren Spam-Ordner. Möglicherweise wurde die E-Mail mit dem Rabattcode als Werbung eingestuft und im Spam-Ordner abgelegt.
  • Habt ihr eure E-Mail-Adresse richtig eingeben? Manchmal ist ein ärgerlicher Tippfehler dafür verantwortlich, dass die Newsletter-Anmeldung fehlschlägt.
  • Seid ihr wirklich Neukunde? Den Newsletter-Rabatt gibt es nur, wenn ihr noch nichts bei Otto bestellt habt. Möglicherweise wart ihr bereits bei dem Online-Shop einmal registriert. In dem Fall solltet ihr Familien- oder Haushaltsmitglieder fragen, ob sie sich nicht ein Kundenkonto bei Otto anlegen möchten, um den Rabattcode abzustauben.
  • Manchmal dauert es auch einfach nur ein bisschen länger, bis die entsprechende E-Mail mit dem Gutschein eintrifft. Wartet einige Stunden und schaut erneut in das E-Mail-Postfach.

Vom Otto-Newsletter abmelden

Habt ihr den Newsletter-Gutschein erhalten und den Rabatt in Höhe von fünf Prozent bei der nächsten Otto-Bestellung eingelöst, könnt ihr euch auch wieder vom Newsletter abmelden, ohne dass der Rabatt rückwirkend abgezogen wird. Von Zeit zu Zeit gibt es aber auch innerhalb des Newsletters weitere Gutscheine und Aktionen, mit denen ihr bei Otto sparen könnt. So meldet ihr euch ab:

  1. Ruft für die Abmeldung die entsprechende Webseite auf.
  2. Gebt die E-Mail-Adresse ein und bestätigt die Eingabe mit „Newsletter abmelden“.
  3. Fertig, ihr solltet jetzt keine Informationen und Angebote mehr erhalten.

Alternativ findet ihr einen Link zur Abmeldung auch ganz unten in jeder Newsletter-E-Mail. In der Regel müsst ihr euch hierfür nicht einloggen, da die Abmeldung direkt über den Link eurem Konto zugeordnet und durchgeführt wird.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).