Parship ist eine der führendenden Online-Dating-Plattformen. Wie ihr eure Mitgliedschaft bei der Partnerbörse beendet, erklären wir hier auf GIGA. 

 

Kündigung Parship Vorlage

Facts 

Die Mitgliederzahlen der Online-Partnerbörsen steigen täglich und das aus gutem Grund. Ihr habt rund um die Uhr die Möglichkeit, gemütlich von zu Hause aus zu chatten, zu flirten und neue Kontakte zu knüpfen. Habt ihr den passenden Partner gefunden oder möchtet zu einem anderen Anbieter wechseln, könnt ihr eure Mitgliedschaft bei Parship unkompliziert kündigen. Wie das genau funktioniert und worauf ihr dabei achten solltet, zeigen wir euch in diesem Artikel. 

Sucht ihr nach der besten Dating-App? 

Parship kündigen: Basic-Account löschen

Nutzt ihr den Basic-Account bei Parship und zahlt keinen monatlichen Beitrag, müsst ihr keine Kündigungsfrist beachten und könnt den Account jederzeit problemlos löschen. Geht dafür wie folgt vor: 

  1. Öffnet die Website des Anbieters und meldet euch in euer Profil an. 
  2. Klickt auf das Menü und anschließend auf „Daten & Einstellungen“.
  3. Unter „Profilstatus“ findet ihr die Option „Profil verwalten“.
  4. Mit einem Klick auf „Profil löschen“ und der Eingabe eures Passworts löscht ihr euren Account.

Mit diesen Tricks kann beim Online-Dating nichts mehr schief gehen: 

Parship kündigen: Premium-Mitgliedschaft beendet

Der Premium-Account kann über drei verschiedene Laufzeiten abgeschlossen werden. Achtet darauf, den Vertrag rechtzeitig vor Ablauf der Laufzeit zu kündigen, da er sich sonst automatisch verlängert. Für alle Verträge gilt eine Kündigungsfrist von zwölf Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit. Damit die Kündigung wirksam ist, muss diese schriftlich bei dem Anbieter eingehen: 

  1. Gebt euren echten und euren Nutzernamen, eure Adresse und euer Service-Passwort an.  
  2. Fordert die Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und verlangt eine schriftliche Kündigungsbestätigung
  3. Schickt die Kündigung per Einschreiben an PE Digital GmbHSpeersort 1020095 Hamburg. 

Wichtig: Euer Profil wird durch die Kündigung nicht gelöscht, sondern geht nach Ablauf der Vertragslaufzeit in einen Basic-Account über. Um das Profil vollständig zu löschen, folgt einfach den Schritten zur Kündigung des Basic-Accounts. 

Umfrage zu Dating-Apps

Frage 1 von 5

Welche Dating-App nutzt ihr zurzeit? (Mehrfachauswahl möglich)

27000 Teilnehmer

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.