Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Qobuz: Kosten & Inhalte des Musik-Streaming-Dienstes

Qobuz: Kosten & Inhalte des Musik-Streaming-Dienstes

© Getty Images / Deagreez

Auf dem Markt der Musik-Streaming-Dienste ist Qobuz neben Spotify, Tidal & Co. ein weiterer Vertreter. Was kostet Qobuz, was wird geboten und was macht der Anbieter anders als die bekannten Musikportale?

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Qobuz funktioniert genauso wie vergleichbare Dienste. Man bezahlt also einen Abo-Beitrag und erhält anschließend Zugriff auf Millionen von Songs aus allen erdenklichen Genres. Wie bei Spotify und der weiteren Konkurrenz lässt die Musik-Bibliothek kaum Wünsche offen.

Anzeige

Was kostet Qobuz im Monat?

Qobuz gibt es in verschiedenen Abo-Modellen. Die Inhalte sind bei allen Optionen gleich, allerdings gibt es Unterschiede in der Anzahl an Nutzern, die auf das gebuchte Abo zugreifen können. Man kann den Zugang mit einer monatlichen oder jährlichen Zahlung buchen. Das Jahres-Abonnement ist rechnerisch günstiger, allerdings kann man es nicht monatlich kündigen. Die „Studio“-Option ist das normale Streaming-Abo. Daneben gibt es das „Sublime“-Angebot, mit dem man zum einen Zugriff auf die Musik-Streams hat und zum anderen Rabatte von bis zu 60 Prozent für Einkäufe von digitaler Musik erhält. Das sind die Kosten für Qobuz:

Qobuz Studio

  Solo Duo Family
Kosten pro Monat 14,99 Euro 19,99 Euro 24,99 Euro
Kosten für Jahres Abo 149,99 Euro 210 Euro 249,99 Euro
Monatliche Kosten beim Jahres-Abo 12,50 Euro 17,50 Euro 20,83 Euro
Nutzer 1 Account 2 Accounts 6 Accounts
Anzeige

Der Zugriff bei den Optionen „Duo“ und „Family“ ist nur Personen gestattet, die an derselben Adresse wohnen. Alle „Studio“-Optionen kann man einen Monat lang gratis testen.

Anzeige
Musik-Streaming-Dienste
Musik-Streaming-Dienste

Preise für Sublime

So sehen die Preise für die Sublime-Optionen aus:

  Solo Duo Family
Kosten für Jahres-Abo 16,67 Euro 24,99 Euro 29,17 Euro
Monatliche Kosten beim Jahres-Abo 199,99 Euro 299,88 Euro 349,99 Euro
Nutzer 1 Account 2 Accounts 6 Accounts

Die Sublime-Optionen können nicht monatlich gebucht werden und es gibt auch keinen kostenlosen Testzeitraum.

Inhalte bei Qobuz: Was bekommt man im Abo?

Mit dem Qobuz-Abonnement kann man auf eine riesige Musik-Bibliothek im Stream zugreifen. Es stehen mehr als 90 Millionen Tracks zur Verfügung. Im Vergleich dazu gibt es bei Spotify rund 80 Millionen Songs. Auf Podcasts muss man jedoch verzichten. Die Inhalte können je nach Internetverbindung und Abspielgerät mit einer Qualität von bis zu 192 Kilohertz (FLAC 24-Bit) abgespielt werden. Besonders bei der Qualität hebt sich Qobuz von der Konkurrenz ab. Viele Inhalte sind in Studio-Qualität zu hören. Zudem gibt es eine eigene Musikredaktion, die einen mit Inhalten zu Themen aus der Musikwelt versorgt. Wer sich einen Eindruck von den Inhalten und der Klang-Qualität verschaffen will, bucht den Gratis-Monat bei Qobuz.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige