Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Rock am Ring 2024: Tickets & Bands im Überblick – jetzt aber schnell

Rock am Ring 2024: Tickets & Bands im Überblick – jetzt aber schnell

„Die Toten Hosen“ waren der Main-Act am Festival-Sonntag 2023. Wie sieht es mit den Bands für „Rock am Ring“ 2024 aus? (© IMAGO / Marc John)

Der Frühling naht ganz langsam und die Festival-Saison kommt langsam in Sichtweite. Wer Lust auf das Festival in diesem Jahr hat, kann noch Tickets für Rock am Ring 2024 vorbestellen. Ein Großteil der Bands, die beim Rock am Ring & Rock im Park spielen werden, wurde im November 2023 bekanntgemacht, es gibt aber noch einige Nachzügler.

Der Ticket-Vorverkauf für Rock am Ring 2024 sowie Rock im Park 2024 startete am Montag, den 05.06.2023, um 12:00 Uhr. Stattfinden wird das „Rock Am Ring“-Festival 2024 am Wochenende vom 7. Juni bis 9. Juni 2024. Vorbestellen könnt ihr die Tickets bei Eventim. Tageskarten gibt es noch nicht, man kann derzeit nur Tickets für das komplette Festival-Wochenende buchen. Im Line-Up befinden sich viele Hochkaräter der harten Musik. Kurz bevor der Februar endet verkündet der Veranstalter, dass die aktuelle Preisstufe kurz vor dem „Ausverkauf“ steht. Wer also noch etwas sparen möchte, sollte schnell bei den „Rock am Ring“-Tickets zuschlagen. Ab dem 04.03.2024 steigt der Preis von 229 Euro auf 249 Euro.

Anzeige

Rock am Ring 2024: Welche Bands sind dabei? Das komplette Line-Up

Die große Band-Ankündigung gab es am Donnerstag, den 2. November 2023. Für den Tag kündigte der Veranstalter eine „gigantische Bandwelle“ an, es handelt sich also bereits um einen „Großteil des Line-Ups für Rock am Ring 2024“. Danach folgten aber immer wieder vereinzelte weitere Bestätigungen. Mitte Februar 2024 wurde zum Beispiel die Rückkehr von H-Blockx bestätigt. Zudem kommt der Ex-Slayer-Gitarrist Kerry King nach Deutschland-. Diese Bands sind 2024 dabei:

  • ††† (Crosses)
  • 311
  • Against The Current
  • Antilopen Gang
  • Asinhell
  • Atreyu
  • Avenged Sevenfold
  • Babymetal
  • Bad Omens
  • Beartooth
  • Betontod
  • Billy Talent
  • Biohazard
  • Blackout Problems
  • Body Count Ft. Ice-T
  • Broilers
  • Cemetery Sun
  • Corey Taylor
  • Counterparts
  • Die Ärzte
  • Dogstar
  • Donots
  • Dropkick Murphys
  • Electric Callboy
  • Enter Shikari
  • Fear Factory
  • Fit For A King
  • Green Day
  • Guano Apes
  • H-Blockx (neu)
  • Hanabie
  • Hatebreed
  • Heriot
  • James And The Cold Gun
  • Jazmin Bean
  • Kerry King
  • Kraftklub
  • Kreator
  • Kvelertak
  • Landmvrks
  • Leoniden
  • L.S. Dunes
  • Machine Head
  • Madsen
  • Malevolence
  • Måneskin
  • Neck Deep
  • Of Mice & Men
  • Parkway Drive
  • Pendulum
  • Pennywise
  • Pinkshift
  • Polyphia
  • Queens Of The Stone Age
  • Querbeat (nur Rock am Ring)
  • Royal Blood
  • Royal Republic
  • Scene Queen
  • Schimmerling
  • Skindred
  • Sondaschule
  • Team Scheisse
  • The Interrupters
  • The Last Internationale
  • The Scratch
  • Thy Art Is Murder
  • Trettmann
  • Underoath
  • Wanda
  • Wargasm
  • While She Sleeps
Anzeige

Anders als in den Vorjahren sind bislang keine größeren Rap- oder Electro-Acts im Line-Up aufgeführt. Die zunächst angekündigten Mudvayne haben ihren Auftritt leider abgesagt.

Anzeige

Rock am Ring 2024: Tickets im Vorverkauf

In diesem Jahr feiert das Festival seinen 39. Geburtstag. Wie gewohnt wird es am Nürburgring ausgetragen. Für Käufer des Early-Bird-Tickets aus dem letzten Jahr wird es beim diesjährigen Vorverkauf ein günstigeres „Loyalty“-Ticket geben. Alle Festival-Gänger mit Anspruch auf das Angebot wurden per E-Mail informiert.

Das waren die Preise für die Rock-am-Ring-Tickets 2024 zum Vorverkaufsstart:

  • Festival-Ticket: 199 Euro
  • General Camping/Parking: 69 Euro
  • Green Camping/Parking: 69 Euro
  • Rock'n'Roll Camping/Parking: 129 Euro
  • Caravan Camping: 119 Euro
  • Caravan Pass: 99 Euro
  • Car & Tent Pass: 99 Euro
  • Weekend Car Pass: 69 Euro

Hinweis: Inzwischen sind die Preise höher. Für die günstigen Preisstufen gibt es begrenzte Kontingente. Mit 199 Euro liegen die Ticket-Preise also unter dem Normalpreis der diesjährigen Ausgabe. Für 2023 mussten Fans 229 Euro für das Festival-Wochenende ausgeben. Zusätzlich muss man aber noch den Preis für ein Camping-Ticket einplanen, so dass der Zugang zum Festival 2024 mindestens 270 Euro kosten wird.

Anzeige

Wie gewohnt wird am gleichen Wochenende das „Schwester“-Festival „Rock im Park“ mit dem gleichen Line-Up stattfinden.

  • Termin für Rock am Ring und Rock im Park 2024: Freitag, 7. Juni bis Sonntag, 9. Juni
  • Tickets im Vorverkauf: Der Vorverkauf für die Festival-Tickets startet einen Tag nach dem diesjährigen Event, am Montag, den 5. Juni 2023 um 12:00 Uhr. Zu den Tickets bei Eventim.

Rock am Ring 2024: Tickets im Vorverkauf & Termin

Bei diesjährigen Festival waren die Foo Fighters, Kings of Leon und Die Toten Hosen die Headliner. Wer es in diesem Jahr nicht in die Eifel geschafft hat, konnte eine Zeitlang  bei RTL+ kostenlos viele Konzerte vom Festival im Stream anschauen. Jetzt solltet ihr den YouTube-Kanal im Auge behalten. Ihr findet dort in den kommenden Tagen viele Auftritte vom diesjährigen Festival.

Lizenzbedingt wurden leider nicht alle Acts vom Festival-Wochenende live übertragen. Einige Bands, die man im Live-Stream sehen konnte, gibt es aus gleichen Gründen nicht in der Wiederholung, etwa das Konzert von Limp Bizkit.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige