Saturn hat gerade die Seagate Expansion Portable im kleinen 2,5-Zoll-Formfaktor mit 5 TB Speicher für unter 90 Euro im Angebot. Neben PC, NAS und Notebook lässt sich mit ihr auch der Speicher von Spielkonsolen simpel erweitern.

GIGA DEALS sind immer echte Schnäppchen! Wir checken alle Preise im Netz und empfehlen euch nur Produkte, die gut und aktuell am günstigsten sind.

Kompakte externe Festplatte mit viel Kapazität fürs Geld

Die Seagate Expansion Portable liefert 5 TB Speicher und kostet dabei nicht die Welt. 89,68 Euro werden derzeit fällig. Versandkosten fallen keine an, auch die Abholung in einem Markt in der Nähe ist möglich. Umgerechnet sind das rund 17,97 Euro pro TB – ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für externe Platten dieses Formfaktors und dieser Kapazität. Um genau zu sein: Laut idealo ist das der historisch Bestpreis für die Festplatte.

Seagate Expansion Portable: 5 TB Festplatte, extern, 2,5 Zoll

Seagate Expansion Portable: 5 TB Festplatte, extern, 2,5 Zoll

Seagate Expansion Portable 5 TB: Wie ist die Leistung?

In Sachen Leistung bietet die Portable Festplatte von Seagate robuste Werte. Dank USB-3.0-Anschluss schaufelt sie Daten angemessen schnell von A nach B. Wie bei portablen Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor üblich, ist kein externes Netzteil notwendig, der Strom kommt einfach über die USB-Buchse. Die Abmessungen der Festplatte im Gehäuse betragen 11,7 × 8 × 2,1 cm, mit 238 Gramm ist die Festplatte zudem recht leicht. Kompaktheit und Unabhängigkeit von externer Stromversorgung machen die Platte deswegen auch zu einem gelungenen „Upgrade“ für die mit 500 GB respektive 1 TB doch recht spartanische Speichermenge von Xbox One und PlayStation 4. Natürlich kann man die Festplatte aber genauso gut am PC, Notebook oder Mac einsetzen.

Laut eines Testberichts von AskGeorge.com liegt die typische Lese-Geschwindigkeit bei 143 MB/s, schreibend schafft das Laufwerk rund 129 MB/s. Die Seagate-Festplatte bleibe im Betrieb stets leise.

Mein Fazit: Wer viel kompakten Speicher sucht und nicht bereit ist, in teure SSDs zu investieren, sollte hier zugreifen.

Corinna Larsen
Corinna Larsen, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?