Auch wenn die Konzerte und Festivals nach zwei Jahren Pause wieder anrollen, lässt sich die eine oder andere Absage nicht vermeiden, weil zum Beispiel Künstler krank werden. Habt ihr ein Ticket bei Ticketmaster gekauft, erfahrt ihr hier, wie ihr eine Rückerstattung bei ausgefallenen Events bekommt.

 
Online-Shops
Facts 

Beachtet, dass eine Rückerstattung nur möglich ist, wenn sich an einem Event etwas geändert hat. Seid ihr hingegen krank geworden oder könnt aus einem anderen Grund nicht zu einem Termin, der stattfindet, könnt ihr die Tickets nicht zurückgeben.

Ticketmaster: Rückerstattung per Formular

Tickets können bei Ticketmaster zurückgegeben werden, wenn ein Event vom Veranstalter ohne Ersatztermin abgesagt wurde oder auf einen anderen Termin verlegt wurde. Bei einer Absage oder Verlegung erhält man eine E-Mail von Ticketmaster mit allen wichtigen Informationen zur Rückgabe. In der Regel könnt ihr die Rückerstattung in eurem Online-Account in der Ticketübersicht beantragen. Dafür benötigt ihr dieses Formular:

Dort gebt ihr eure persönlichen Daten ein und gebt an, wie die Tickets ursprünglich bezahlt wurde. Auf diese Bezahlmethode wird euch das Geld dann zurückerstattet. Bei abgesagten Konzerten gibt der Anbieter an, dass eine Rückerstattung „ausschließlich an den ursprünglichen Ticketkäufer“ erfolgt. Auf dem Formular könnt ihr jedoch ankreuzen, dass ihr die Tickets „nicht persönlich über Ticketmaster bestellt“ habt und eure Kontodaten angeben. Beachtet, dass es in vielen Fällen eine Frist zur Rückgabe gibt. Schickt ihr eure Tickets zu spät zurück, kann keine Rückerstattung gewährleistet werden.

Das solltet Ihr beim Kauf von Konzert- und Festivaltickets beachten! Abonniere uns
auf YouTube

Konzert abgesagt? Tickets zurückgeben

Ausgedruckte und zugeschickte Tickets dürft ihr nicht behalten, sondern müsst sie zusammen mit dem Erstattungsformular an Ticketmaster schicken. Das geht an diese Adresse:

Ticketmaster
Alt-Moabit 60
10555 Berlin

Bei E-Tickets und Karten, die persönlich abgeholt werden sollten, gibt es eine Rückerstattung per Kontakt-Formular. Diese müssen also nicht zurückgeschickt werden. In der Regel wird das Geld innerhalb von 60 Tagen nach Absenden des Rückerstattungsformulars. Weitere Details zur Rückgabe lest ihr auf der Webseite von Ticketmaster. Bei Fragen oder Unsicherheiten solltet ihr den Ticketmaster-Support kontaktieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.