Die Tomb-Raider-Spiele mit ihrer Heldin Lara Croft sind einfach Kult. Wir zeigen euch, in welcher Reihenfolge ihr die Abenteuer spielen solltet.

 
Tomb Raider
Facts 

Tomb Raider gilt seit 1996 als ein Vorzeige-Spiel für Action-Adventures und ist bis heute beliebt. Über die Jahre hinweg haben die Spiele und die schlagfertige Lara Croft eine richtige Evolution durchgemacht, das Grundprinzip blieb jedoch erhalten: Bis heute können wir mit der Archäologin die Hinterlassenschaften vergangener Kulturen entdecken. Darüber hinaus gibt es jede Menge Action und Gegner, die teils übermenschlicher Natur sind – gerne kämpft Lara Croft auch mal gegen einen T-Rex oder einen atlantischen Gott. Die Spielreihe erscheint für alle gängigen Konsolen sowie für den Computer und entführt uns an alle möglichen historischen Schauplätze der Welt. Ob Angkor Wat, die Chinesische Mauer oder das Kolosseum von Rom, die Spiele sorgen immer für Spannung und Abwechslung. Im aktuellsten Hauptspiel Shadow of the Tomb Raider aus dem Jahr 2018 muss die Abenteuerin zum Beispiel eine Maya-Apokalypse verhindern. Im Folgenden zeigen wir euch die Reihenfolge der Spiele nach Veröffentlichung sowie nach der Chronologie der Handlung.

In diesem Video bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Reihe und erlebt, wie Lara die Apokalypse auslöst:

Tomb Raider – die Reihenfolge nach Veröffentlichung

Im Laufe der Zeit wurde Lara Croft folglich auf viele Abenteuer geschickt, die Fans nicht nur in Videospielen miterleben durften. Für einen besseren Überblick erhaltet ihr hier eine Übersicht über die chronologische Reihenfolge nach Veröffentlichung aller Tomb-Raider-Videospiele. Aus Platzgründen beziehen wir uns in der Liste nur auf die Computer- und Konsolenspiele. Auch die Game-Boy- und Smartphone-Spiele stehen nicht auf dieser Liste. Allerdings sind sie auch eher als Spin-offs zu betrachten.

  1. Tomb Raider (1996)
  2. Tomb Raider II – Staring Lara Croft (1997)
  3. Tomb Raider III – Adventures of Lara Croft (1998)
  4. Tomb Raider IV: The Last Revelation (1999)
  5. Tomb Raider V: Die Chronik (2000)
  6. Tomb Raider VI: The Angel of Darkness (2003)
  7. Tomb Raider: Legend (2006)
  8. Tomb Raider: Anniversary (2007)
  9. Tomb Raider: Underworld (2008)
  10. Lara Croft and the Guardian of Light (2010)*
  11. Tomb Raider (2013)
  12. Lara Croft and the Temple of Osiris (2014)*
  13. Rise of the Tomb Raider (2015)
  14. Shadow of the Tomb Raider (2018)

*Hierbei handelt es sich um Spin-offs, die nicht in Bezug zu den Hauptspielen stehen.

So hat sich die Figur Lara Croft mit der Zeit verändert.

In diesen Reihenfolgen solltet ihr die jeweiligen Zeitlinien spielen:

Auch wenn Lara Croft über die Jahre stets den Eindruck einer konstanten und zeitlosen Abenteuerin gemacht hat, existieren bereits mehrere Biografien zu der Figur. Tatsächlich zählt die Tomb-Raider-Videospielreihe insgesamt drei verschiedene Zeitlinien. Je nachdem, welche Tomb-Raider-Spiele ihr spielt, ist es also wichtig für die Kontinuität, die vorgegebene Zeitlinie zu berücksichtigen.   

Original Timeline:

  1. Tomb Raider (1996)
  2. Tomb Raider II – Staring Lara Croft (1997)
  3. Tomb Raider III – Adventures of Lara Croft (1998)
  4. Tomb Raider IV: The Last Revelation (1999)
  5. Tomb Raider V: Die Chronik (2000)
  6. Tomb Raider VI: The Angel of Darkness (2003)

Legend Timeline:

  1. Tomb Raider: Anniversary (2007)
  2. Tomb Raider: Legend (2006)
  3. Tomb Raider: Underworld (2008)
  4. Lara Croft and the Guardian of Light* (2010)
  5. Lara Croft and the Temple of Osiris* (2014)

Survivor Timeline:

  1. Tomb Raider (2013)
  2. Rise of the Tomb Raider (2015)
  3. Shadow of the Tomb Raider (2018)

*Hierbei handelt es sich um Spin-offs, die nicht in Bezug zu den Hauptspielen stehen.

Wie geht es mit Lara Croft weiter? In unserem Artikel fassen wir alles bereits Bekannte über den nächsten Teil zusammen.

Die drei großen Zeitlinien der Tomb-Raider-Reihe

Die Zeitebene vom ersten Tomb Raider bis zu Tomb Raider: The Angel of Darkness gilt als die Original Timeline und deckt die Spiele vom Entwicklerstudio Core Design ab. Diese ist mitunter die einzige Zeitlinie, in der Laras Vater selbst kein Archäologe war und das Schicksal ihrer Eltern generell keine Rolle spielt. Im Gegenteil: Durch ihre Liebe zur Archäologie wurde Lara sogar von ihrer Familie verstoßen. Auch andere Details, wie eine Expedition mit dem Archäologen Werner von Croy als Jugendliche, ein Flugabsturz im Himalaya-Gebirge mit 21 oder eine dadurch geplatzte Hochzeit sind wichtige Details aus Laras damaliger Biografie, die so später nicht mehr auftauchten. Aufgrund des finanziellen Misserfolges von Tomb Raider: The Angel of Darkness wurden die Rechte der Reihe an das Entwicklerstudio Crystal Dynamics gegeben, die sich an einer Art Semi-Reboot versuchten.

Mit diesem Entwicklerstudio begann für Tomb Raider die Legend Timeline. Neben einigen Spin-offs deckt diese Reihe besonders die Videospiele Tomb Raider: Legend, Tomb Raider: Anniversary und Tomb Raider: Underworld ab, welche gemeinsam als eine Trilogie fungieren. Hier rückt Laras Familie sehr stark in den Fokus. Ihre Eltern bekamen neue Namen und neue Biografien. In dieser Zeitlinie geht es primär darum, das Verschwinden von Laras Mutter aufzudecken und in den Fußstampfen des Vaters, welcher selbst Archäologe war, sein Vermächtnis fortzusetzen. Das Videospiel Tomb Raider: Anniversary dient hierbei als ein Remake des allerersten Tomb-Raider-Spiels. Auch wenn dieses Spiel zu einer anderen Zeitlinie gehört, haben die Entwickler hier versucht, eine Art Brücke zwischen den beiden Zeitlinien zu schlagen. Viele Elemente aus der alten Zeitlinie wurden übernommen und trotzdem wurde auch sehr viel geändert – was von Fans deutlich bemerkt wurde.

Nach dem Misserfolg von Tomb Raider: Underworld änderte Crystal Dynamics seine Strategie: Plan war es, eine jüngere und unerfahrene Lara Croft zu zeigen, die in ihre Fähigkeiten reinwächst und deutlich Emotionen und Schmerzen zeigt. Es folgte die Survivor Timeline. Kurzum: Die Figur Lara Croft bekam einen so intensiven Neuanstrich wie nie zuvor. Dementsprechend kapselte sich die Reihe ab dem Tomb-Raider-Spiel aus dem Jahr 2013 so stark vom Rest ab wie noch nie. Auch die Fortsetzungen Rise of the Tomb Raider und Shadow of the Tomb Raider spinnen das Vermächtnis der neuen, jungen Lara weiter.

Ihr seid bereits eingefleischte Fans und möchtet euer Wissen auf die Probe stellen? Dann testet euch im Quiz:

Wie gut kennst du Tomb Raider? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.