Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Vodafone Happy: Was bringt das & ist das kostenlos?

Vodafone Happy: Was bringt das & ist das kostenlos?

© IMAGO / Lobeca
Anzeige

Vodafone-Kunden können auf das „Happy“-Programm zugreifen. Damit bekommt man zum Beispiel Vergünstigungen bei verschiedenen Anbietern oder kann über das „Glücksrad“ etwas gewinnen. Wo findet man die „Happy“-Vorteile bei Vodafone und was gibt es dort?

Damit man die Happy-Vorteile wahrnehmen kann, benötigt man einen aktiven Mobilfunk-Vertrag von Vodafone (aktuelle Angebote ansehen) und muss mindestens 18 Jahre alt sein. Zudem muss man sich für das Bonus-Programm anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeige

Bei Vodafone Happy anmelden

So meldet man sich bei Vodafone Happy an:

  1. Installiert die MeinVodafone-App auf eurem Smartphone (zum Download für Android und iPhone).
  2. Loggt euch mit euren Vodafone-Zugangsdaten ein.
  3. Hier findet ihr im Menü den Banner für den „Happy“-Bereich.
  4. Einmal ausgewählt, seht ihr alle Inhalte und Aktionen des Programms. Lest euch die Nutzungsbedingungen durch.
  5. Seid ihr damit einverstanden, akzeptiert die Bedingungen.
  6. Danach nehmt ihr am „Happy“-Programm teil und könnt auf die verschiedenen Rabatte und Aktionen zugreifen.
Anzeige
Warum du jetzt deinen Handyvertrag kündigen solltest – TECH.tipp Abonniere uns
auf YouTube

Einmal aktiviert, findet man im Happy-Bereich in der App alle aktuellen Aktionen, Rabatte und Angebote. In den jeweiligen Detailansichten findet ihr weitere Angaben, zum Beispiel Bedingungen, Rabattcodes oder Links, um die Aktionen wahrnehmen zu können. Man kann an so vielen Aktionen gleichzeitig teilnehmen, wie man möchte. Die Angebote sind aber in der Regel zeitlich und im Vorrat begrenzt.

Anzeige

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Auf der Vodafone-Happy-Startseite findet man auch das Glücksrad, über das man bei Gewinnspielen teilnehmen kann. Habt ihr etwas gewonnen, findet ihr euren Preis in der Profilübersicht. Man kann einmal pro Woche am Glücksrad drehen.

Vodafone Happy geht nicht?

Auch wenn man einen Internet- und Festnetz-Tarif bei Vodafone gebucht hat, findet man möglicherweise den Happy-Bereich in der MeinVodafone-App. Verschiedenen Nutzererfahrungen zufolge werden dort aber keine aktiven Angebote angezeigt. Laut FAQ-Seite des Anbieters muss man mindestens „ein Mobilfunk-Produkt von Vodafone haben“, um auf die Happy-Aktionen zugreifen zu können.

Falls bei euch keine Angebote angezeigt werden, stellt sicher, dass ihr mit den richtigen Zugangsdaten für euren Mobilfunkvertrag von Vodafone in der App angemeldet seid. Zudem müsst ihr die Kontakt- und Werbeeinwilligung erteilen, damit alle Aktionen richtig angezeigt werden. In der App könnt ihr sie in den „Einstellungen“ im Bereich „Einstellungen und Infos“ nachträglich anpassen.

Falls ihr auf den Happy-Bereich nicht zugreifen könnt oder allgemeine Fragen zu den Aktionen habt, kontaktiert den Vodafone-Kundenservice. Ihr erreicht zum Beispiel den Chat über den Button bei den einzelnen Punkten auf der Happy-Hilfe-Seite.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige