Fußball ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt. Wie lang eine Halbzeit, die Pause und die Verlängerung ist und was es mit der Nachspielzeit auf sich hat, erklärt euch GIGA. 

Fußball wird in über 200 Ländern weltweit gespielt und ist noch vor Basketball und Cricket die beliebteste Sportart der Welt. Alles, was ihr über die Dauer eines Spiels, die Länge der Halbzeitpause und die Bedeutung der Verlängerung wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Fußballspiel-Dauer: Herren und Frauen 

Ein normales Spiel bei den Herren und Frauen besteht aus zwei Halbzeiten mit jeweils 45 Minuten. Die beiden Hälften werden durch eine 15-minütige Halbzeitpause getrennt. Treten über den Verlauf der Halbzeit immer wieder Verzögerungen (Verletzungen, Auswechslungen, Fouls) auf, können die Schiedsrichter*innen eine Nachspielzeit festlegen. Eine Höchstgrenze für die Nachspielzeit gibt es theoretisch nicht – im Normalfall beträgt diese pro Halbzeit aber zwischen einer und vier Minuten und pro Spiel durchschnittlich fünfeinhalb Minuten. 

Haben in einem Entscheidungs- oder Pokalspiel (K.o.-Runde) nach Ablauf der regulären 90 Minuten beide Teams die gleiche Anzahl an Toren geschossen, kommt es zur Verlängerung. Nach der regulären Spielzeit haben die Spieler*innen dann eine kurze 5-Minuten-Pause und müssen anschließend nochmal für zweimal 15 Minuten spielen. Nach Ablauf der ersten Viertelstunde werden lediglich die Seiten gewechselt, eine zweite „Halbzeit“ gibt es nicht. 

Ist das Spiel auch nach der Verlängerung noch unentschieden, geht es in das Elfmeterschießen. Hier schießt jedes Team abwechselnd fünfmal aufs Tor. Von Anfang bis zum Ende kann so ein K.o.-Spiel also mehr als zweieinhalb Stunden lang sein.

Wo ihr alle Spiele live im TV und im Stream schauen könnt, zeigen wir in dieser Bilderstrecke

Fußballspiel-Dauer: Jugend 

Im Kinder- und Jugendfußball sind die Spiele natürlich entsprechend kürzer. Wie lang jede Halbzeit und die Verlängerung ist, ist hier abhängig von der Altersgruppe. Die Kleinen (6 und 7 Jahre) fangen mit maximal zweimal 20 Minuten an und für jede folgende Altersgruppe (jeweils zwei Jahrgänge) steigt die Dauer pro Halbzeit um je fünf Minuten. Auch die Verlängerung ist bei den Junioren/Juniorinnen unter 17 Jahren maximal zweimal 10 Minuten beziehungsweise zweimal fünf Minuten lang. 

Wusstet ihr, dass ihr auch Sport machen und gleichzeitig zocken könnt? 

Wie schaut ihr am liebsten fern? 

4K-Monitor, Fernseher, Beamer und Co: Habt ihr schon einen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).