Benötigt man für den Reader eine Adobe ID?

Martin Maciej

Wie bei vielen anderen Anwendungen auch, ist es nach dem Download des Adobe Readers möglich, eine eigene ID zu erstellen. Mit dieser Adobe Reader ID kann man zum Beispiel die CS6-Software aktivieren, Testversionen erhalten und weitere Dienste in Anspruch nehmen.

Benötigt man für den Reader eine Adobe ID?

Die Nutzung der Adobe ID ist kostenfrei. Alles was man dazu benötigt, ist eine gültige E-Mail- Adresse, sowie ein Kennwort. Zudem wird die Erstellung einer Adobe ID vorausgesetzt, wenn man sich mit Adobe-DRM geschützte eBooks kauft. Die ID dient zur Autorisierung des Nutzers auf das entsprechende eBook. Auch Informationen über neue Adobe Produkte werden auf Wunsch an die für die Adobe ID hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

Zum Thema: Adobe ID erstellen – so gehts!

Adobe Reader ohne Adobe ID nutzen

Um den Adobe Reader zu installieren oder nutzen, ist keine Adobe ID nötig. Die Adobe ID kann man sich direkt auf dem Webangebot von Adobe einrichten. Nach einem Klick auf „Adobe ID erstellen“ gibt man alle notwendigen Daten ein. Neben der Angabe einer E-Mail-Adresse und des Kennworts muss für die Adobe ID ein Vor- sowie Nachname und der Wohnsitz angegeben werden. Das gewählte Land für die Adobe ID kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden. Wurden hier versehentlich falsche Einstellungen vorgenommen oder ist man in ein anderes Land umgezogen, muss eine neue Adobe ID angelegt werden. Mit der Bestätigung über „Erstellen“ ist die Anmeldung der Adobe ID bereits abgeschlossen. Nun kann man sich zukünftig für die Verwaltung der Adobe Produkte mit der Adobe ID anmelden.

Adobe Reader ID anmelden

Bei vielen Produkten aus dem Hause Adobe wird eine Anmeldung mittels Adobe ID vorausgesetzt

Bilderstrecke starten
4 Bilder
Text to Speech: Auf Deutsch vorlesen lassen – die besten Dienste.

Eine Adobe ID einrichten

Über das Anmeldefenster kann man auch sein Kennwort wiederherstellen, falls man das zu der Adobe ID gehörige Passwort vergessen hat. Mittels Adobe ID können auch viele eReader, z. B. der Sony Reader verbunden werden. Nach dem Kauf von eBooks werden diese mit der Adobe ID verbunden, so dass man über das Gerät Zugriff auf die eigene Büchersammlung erhält.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative

    NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative

    Nachdem das Plugin sich unter Firefox eine Fangemeinde geschaffen hat, gibt es NoScript auch für Google Chrome. Direkt nach der Installation lässt Chrome alle JavaScript-Befehle auf den besuchten Webseiten zu. Jetzt bekommt ihr endlich die Kontrolle, welche Seite ihre Skripte ausführen darf.
    Marco Kratzenberg 1
  • Excel: Zufallszahl erzeugen – so geht's

    Excel: Zufallszahl erzeugen – so geht's

    Wir zeigen, wie ihr in Excel eine beliebige Zufallszahl erzeugen oder eine Zahl in einem bestimmten Zahlenbereich erstellen könnt. Das gilt auch für Kommazahlen.
    Robert Schanze
  • Excel: UND-Funktion am Beispiel erklärt

    Excel: UND-Funktion am Beispiel erklärt

    Die UND-Funktion in Excel prüft, ob bestimmte Bedingungen in der Tabelle erfüllt sind und gibt dann standardmäßig entweder WAHR oder FALSCH aus. Die Ausgabe lässt sich auch ändern. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
* Werbung