Auch Mediafire gibt es schon relativ lang. Das Angebot ging 2006 online und ist sehr übersichtlich gestaltet. Allerdings ist die Webseite komplett englisch gehalten und das ist nicht jedermanns Sache.

dateien hochladen mediafire
Bei Mediafire ist es leicht, Dateien hochzuladen und sie zu teilen

Hier gibt es „nur“ 10 GB freien Speicher für eure Dateien. Diese haben hinsichtlich der Größe nur Beschränkungen, die durchs Betriebssystem gesetzt sind. Uploader mit einem 32-Bit-Windows wie XP können nur 4 GB große Dateien hochladen. Bei 64-Bit-Systemen dürfen es theoretisch bis zu 20 GB pro Upload sein. Hier gibt es keinen Passwortschutz für Downloads. Wer den Link hat, kann die Datei runterladen. Auch Mediafire bietet spezielle Dateiverwaltungsprogramme für Windows sowie für iOS und Android.

Nächste Seite: Dateien hochladen und teilen bei Dropbox

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Cloud-Speicher: 7 kostenlose Online-Speicherdienste