iOS 12 kann alte iPads retten: Zweiter Frühling fürs Apple-Tablet

Holger Eilhard 5

Apple hatte bei der ersten Präsentation von iOS 12 versprochen, dass alte Tablets und Smartphones wie etwa das iPad mini 2 oder ein iPhone 5s nach dem Update deutlich schneller sein würden. Einige Wochen nach der Vorstellung der neuen iOS-Version ist nun Zeit für eine Bestandsaufnahme.

iOS 12 kann alte iPads retten: Zweiter Frühling fürs Apple-Tablet

iOS 12: Alte iPads und iPhones werden schneller

Einer der größten Kritikpunkte an vergangenen iOS-Updates war, dass ältere Smartphones und Tablets nach der Installation langsamer wurden. Dies führte dazu, dass immer mehr Nutzer die neuen Versionen nicht installierten. Mit iOS 12 versprach Apple die Kehrtwende und sagte, dass alte Geräte von dem Update profitieren würden.

Wie sich nun in aktuellen Berichten zeigt, hat Apple das Versprechen in der Tat gehalten. So spricht etwa Mashable davon, dass ein fünf Jahre altes iPad mini 2 nach der Installation von iOS 12 nun wieder im Alltag genutzt werden kann und sein Dasein doch nicht als digitalen Bilderrahmen fristen muss.

Das iPad mini 2 ist natürlich selbst mit dem neuem iOS nicht so schnell wie ein aktuelles iPad Pro, aber immerhin sollen der stotternde Homescreen oder abstürzende Apps der Vergangenheit angehören.

Einige der wichtigsten Neuerungen von iOS 12 findet ihr im folgenden Video:

12 Funktionen von iOS 12.

iOS 12: So viel schneller sind alte Geräte nach dem Update

Neben den subjektivem Performancegewinn haben sich die Kollegen von Ars Technica eine Stoppuhr geschnappt und die Zeit für verschiedene Aufgaben gemessen. Der Zeitgewinn von iOS 12 auf einem iPhone 5s variiert hier beispielsweise zwischen rund 9 Prozent beim Kaltstart und bis zu 26 Prozent beim Öffnen der Einstellungen. Dieselben Tests mit einem iPhone 6s und iPad mini 2 fanden sich im ähnlichen Rahmen.

Ein Versprechen von Apple — eine beschleunigte Darstellung der Tastatur — konnten die Tester von Ars Technica jedoch nicht feststellen. Einen meßbaren Unterschied zwischen iOS 11.4.1 und iOS 12 sah man nicht.

Besitzer älterer iPhones sollten des Weiteren auch den Status des Akkus testen. Ein zu alter Stromspender kann für eine reduzierte Performance verantwortlich sein. Daher bietet Apple bis Ende des Jahres noch einen reduzierten Preis für den Akkutausch an. Wer also noch von dem aktuellen Angebot profitieren will, sollte sich bis Ende Dezember auf den Weg zum Apple Store begeben, bevor die Preise wieder steigen.

Habt ihr iOS 12 auf eurem alten iPad oder iPhone installiert? Wie ist die Performance im Vergleich zu iOS 11?

Quelle: Mashable, Ars Technica

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link