Excel: Zellen teilen – so wird’s gemacht

Marco Kratzenberg

Wer in Excel Zellen teilen möchte, wird auf einige Hürden stoßen. Wie es gemacht wird und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, erfahrt ihr hier.

In Programmen wie Word hat eine Tabelle meist die Aufgaben einer Textgliederung in Spalten und Zeilen. In Excel hat jede einzelne Zelle eine eindeutige Adresse, auf die sich verschiedene Formeln zur Berechnung beziehen können. Aus diesem Grund könnt Ihr nicht einfach Excel Zellen teilen und erwarten, dass alles andere noch funktioniert. Es ist allerdings möglich, in Excel Zellen zu verbinden und nur diese Zellen könnt ihr dann auch wieder teilen.

Unser Video erklärt euch, wie ihr in Excel Tabellen gruppieren und gliedern könnt:

Excel: Gruppieren und Gliedern von Tabellen (Tutorial).

In Excel Zellen teilen - so geht’s

Kurz gesagt: Man kann nur Excel-Zellen teilen, die man vorher miteinander verbunden hat! Alles andere wäre auch unsinnig. Denn jede Zelle braucht eine eindeutige Adresse und wenn man die Zelle A1 teilen will, welche Adresse sollen die beiden Teile dann bekommen – A1a und A1b?

Es gibt eine Funktion in Excel, mit der ihr vorher miteinander verbundene Zellen wieder teilen könnt, aber sie heißt nicht „Zellen teilen“ und es geht hier auch explizit um verbundene Zellen bzw. einen „Zellverbund“.

Zellen in Excel miteinander zu verbinden, hat in erster Linie gestalterische Gründe. So könnt ihr ohne Störung der Struktur beispielsweise längere Texte oder Bilder in eine Excel-Tabelle einfügen.

Das Verbinden und Teilen von Zellen in Excel befinden sich im selben Abschnitt des Ribbon-Menüs:

  • Im Kartenreiter Start findet ihr im dritten Abschnitt ein Dropdown-Menü namens Verbinden und zentrieren.
  • Um es zu nutzen, müssen die entsprechenden Zellen mit der Maus markiert werden.
  • Danach kann man sich aus dem oben abgebildeten Menü den Punkt Zellen verbinden aussuchen.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Diese 10 verrückten Projekte wurden tatsächlich in Excel umgesetzt!

Verbundene Excel-Zellen teilen

  • Ihr müsst also verbundene Zellen haben, um sie in Excel (wieder) teilen zu können. Wenn eine große Excel-Zelle geteilt werden soll, klickt einfach in diese Zelle.
  • Anschließend wählt ihr aus dem Menü den Menüpunkt Zellverbund aufheben.

 

Bei der Aufteilung der Zelle orientiert sich Excel an der Anzahl der nebenstehenden bzw. darunter befindlichen Zellen. Die einstmals verbundene Excel Zelle wird also in so viele Einzelzellen geteilt, dass sie sich wieder nahtlos einfügen.

Der Inhalt der ehemals verbundenen Zellen wird in die erste Zelle des Zellverbundes übernommen – also in die Zelle „links oben“.

Passend zum Thema

Holt ihr euch das neue Office?

Holt ihr euch das neue Office oder reicht euch die alte Version bislang noch völlig aus? Oder nutzt ihr inzwischen schon gar keine Software von Microsoft mehr, sondern ein Konkurrenzprodukt? Nehmt an unserer Umfrage teil und verratet es uns!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung