Was ist eine Volumenlizenz? (Microsoft, Software)

Robert Schanze

Den Begriff „Volumenlizenz“ hört man oft im Zusammenhang mit Microsoft Windows-Lizenzschlüsseln. Aber was ist eine Volumenlizenz eigentlich?

Was ist eine Volumenlizenz? (Microsoft, Software)

  • Wenn ihr eine Windows-Version kauft, erhaltet ihr gewöhnlich nur eine Lizenz. Ihr könnt damit Windows auf genau einem PC aktivieren.
  • Unternehmen benötigen in der Regel gleich mehrere Lizenzen für mehrere PCs.
  • Dafür bietet Microsoft die Volumenlizenz an.
Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Primär sind Volumenlizenzen daher für Firmen gedacht. Einzel-Lizenzen gibt es im Microsoft Store, auf Amazon oder bei anderen Händlern. Hier haben wir die günstigsten Angebote:

Was ist der Vorteil von Volumenlizenzen?

  • Unternehmen können die Windows-Lizenzen einfacher verwalten und vor der Installation genau auf ihre Bedürfnisse einstellen.
  • Sie entscheiden dabei, ob sie die Software unbefristet kaufen oder nur für einen Zeitraum mieten wollen.
  • Mitunter gelten andere Nutzungsbedingungen.
  • Außerdem gibt es Rabatte, je nachdem welche Menge das Unternehmen kauft.

Wichtige Eckdaten für Volumenlizenzen

Unternehmensgröße min. 250 PCs
Unternehmensart Unterschiede zwischen „Forschung & Lehre“ und Wirtschaftsunternehmen
Beschaffungsart Software ist käuflich oder mietbar
Zahlungsmodell Kostenaufteilung in Jahresraten oder andere Modelle

In diesen Microsoft-PDFs lest ihr, wann sich welche Volumenlizenz für euch lohnt:

  1. PDF:
  2. PDF:
  3. PDF:

Wo kann ich eine Volumenlizenz kaufen?

Microsoft hat ein Diagramm bereit gestellt, an dem ihr euch orientieren und das letztendliche Volumenlizenz-Programm herausfinden könnt:

Wenn ihr unsicher seid, befragt den Microsoft-Support. Dieser hilft euch bei Fragen gerne weiter.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung