Windows 10 – .NET Framework 3.5 installieren – so geht's

Robert Schanze

Für bestimmte Programme oder Spiele benötigt Windows 10 das Programm NET Framework 3.5. Wir zeigen, wie ihr es nachinstalliert.

So installiert ihr .NET Framework 3.5 in Windows 10

  1. Öffnet den Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windows + R.
  2. Tippt optionalfeatures ein und bestätigt mit der Entertaste.
  3. Aktiviert in der Liste die Box neben .NET Framework 3,5 (enthält .NET 2.0 und 3.0).
  4. Bestätigt mit OK.

Danach seht ihr, dass Windows weitere Dateien herunterladen muss, um .NET Framework 3.5 zu installieren. Details dazu seht ihr in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
.NET Framework 3.5 in Windows 10 installieren
  1. Klickt dann auf Dateien von Windows Update herunterladen. Dafür muss euer Rechner mit dem Internet verbunden sein.
  2. Wenn die Installation beendet ist, klickt ihr auf den Button Schließen.
  3. Startet Windows 10 neu.

Download fehlgeschlagen

Falls ihr eine Fehlermeldung bekommt und sich .NET Framework nicht installieren lässt, prüft Windows 10 auf Updates und installiert sie, wenn welche vorhanden sind. Startet Windows danach neu und probiert es erneut.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung