USB 3.0 Treiber: Download für Windows 7, Vista und XP

Martin Maciej

USB 2.0 hat langsam ausgedient und wird durch den USB-3.0-Standard abgelöst. Wer noch eine ältere Windows-Version wie Windows 7 oder Vista benutzt, muss die entsprechenden USB-3.0-Treiber nachrüsten. Hier erfahrt ihr, wo ihr die notwendigen USB-3.0-Host-Controller-Treiber für die gängigen Hersteller wie Intel, AS Media oder Etron herunterladen könnt.

USB 3.0 Treiber: Download für Windows 7, Vista und XP

Neben Windows 7 und Vista gehört auch Windows XP zu den gängigen Windows-Versionen, die im Auslieferungszustand nicht mit den benötigten Treibern für USB 3.0 ausgestattet sind. Mit einem manuellen Download könnt ihr nachhelfen und die Treiber für die jeweiligen Chips herunterladen. Wer Windows 8, 8.1 oder 10 benutzt, benötigt keine zusätzlichen Treiber. Auch Nutzer, die das Service Pack 2 für Windows 7 installiert haben, benötigen in vielen Fällen keine gesonderten Treiber mehr. Allerdings rüstet das SP die Treiber nicht für jedes Mainboard nach.

USB 2.0 und 3.0 - Alles Wichtige zu den Standards.

USB 3.0 Treiber herunterladen: Intel, AsMedia, Etron

Die Host-Controller-Treiber funktionieren sowohl für USB-3.0-Chips, die auf Mainboards verbaut sind sowie mit Steckkarten, über die sich der 3.0-Standard nachrüsten lässt. Vorteile von USB 3.0 sind vor allem die höhere Geschwindigkeit bei der Datenübertragung sowie der niedrigere Stromverbrauch. An anderer Stelle zeigen wir euch die Unterschiede zwischen USB 3.0 und 2.0.


shutterstock_432083428

Mit dem Download des USB 3.0-Treibers könnt ihr die Vorzüge des neuen Standards nutzen und z. B. die Transferrate bei der Datenübertragung zwischen dem PC und USB-3.0-Geräten erhöhen. Im SuperSpeed-Modus sind Datentransferraten von bis zu 4,8 GBit/s möglich.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Welches Mainboard habe ich? Motherboard herausfinden!

Universale USB 3.0 Treiber von Renesas

Wer nicht genau weiß, welches Mainboard verbaut ist, kann auf den USB 3.0 Host-Controller-Treiber-Download von Renesas zurückgreifen. Der Treiber ist mit zahlreichen Mainboards kompatibel.

downloaden

shutterstock_74178043

Voraussetzung für die Nutzung von USB 3.0 ist neben einem passenden Treiber zudem ein kompatibles Kabel mit einem entsprechenden Stecker. USB 2.0-Geräte können dabei problemlos mit dem neuen Standard verwendet werden.

Bildquellen:  TomeK KStockLitetarttong

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link