Die 10 besten "geheimen" Tricks fürs iPhone: Screenshot erstellen, Timer für den iPod und Home-Button personalisieren

Marie van Renswoude-Giersch 1

iphone
Einige praktische Funktionen sind auf dem iPhone etwas versteckt, sodass selbst erfahrenere Nutzer nicht davon wissen. So habe ich neulich erst herausgefunden, wie man Voicemail richtig einstellt, um das iPhone länger klingeln zu lassen. Aber wie erstellt man z.B. einen Screenshot auf dem iPhone? Und wusstet ihr, dass es eine Timer-Funktion für den iPod gibt, dank der man beruhigt Musik zum Einschlafen hören kann? Manche Tricks möchte man gar nicht mehr missen, nachdem man erstmal davon erfahren hat. Deshalb jetzt eine Liste mit den 10 besten „geheimen“ Tricks fürs iPhone.

1. Screenshot erstellen

Um einen Screenshot vom iPhone-Bildschirm zu erstellen, hält man einfach die Home-Taste gedrückt und klickt dazu kurz auf den Ein-/Ausschaltknopf. Der Screenshot erscheint dann in den Fotos unter Aufnahmen. Der Ablauf blieb bisher immer gleich – auch der iPhone-6-Screenshot funktioniert auf diese Weise.

2. Timer für iPod einstellen und mit Musik einschlafen

Um für die abgespielte Musik einen Timer einzustellen, klickt man auf die Uhr-Applikation und wählt unten in der Menü-Leiste Timer aus. Unter Timer-Ende gibt es ganz oben die Funktion iPod-Ruhezustand. Wählt man diese aus und gibt die gewünschte Zeit ein, schaltet dich der iPod automatisch aus und man kann beruhigt mit Musik einschlafen.

ipod-timer2

ipod-timer

3. Fotos in bester Qualität per Mail versenden

Schickt man mit dem iPhone ein Foto auf normale Art und Weise (also über den Share-Button) per E-Mail, wird es automatisch in eine Auflösung von 600 x 800 umgewandelt. Möchte man das Bild aber in besserer Qualität, also in der ursprünglichen Auflösung versenden, gibt es einen einfachen Trick: Einfach das Bild per Copy & Paste-Funktion manuell in die E-Mail einfügen. Mehrere Bilder werden einfach mit Hilfe des Share-Buttons unten links im Fotoalbum einzeln per Klick ausgewählt, kopiert und in eine E-Mail eingebunden.

foto-versenden

fotos-versenden

4. Das Wörterbuch zurücksetzen und das iPhone vergessen lassen

Das iPhone besitzt die Fähigkeit, neue Wörter zu lernen, die häufig genutzt werden. Falls dabei mal was schiefgeht und Wörter ständig falsch korrigiert werden, kann das Wörterbuch zurückgesetzt werden. (Das Löschen einzelner Wörter ist leider nicht möglich.) Zum Zurücksetzen des Wörterbuchs geht man unter > Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Tastaturwörterbuch und Bestätigt das Zurücksetzen.

tastatur-warterbuch

5. Den Home-Button personalisieren

Der Home-Button des iPhones enthält eine etwas versteckte Shortcut-Funktion, die sich über die Einstellungen personalisieren lässt. So kann man unter > Einstellungen > Allgemein > Home auswählen, was beim Doppelklick auf den Home-Button geöffnet werden soll (Suche, Telefon-Favoriten, Kamera, iPod).

home-taste

6. Safari-Handling: URLs eingeben und Link in neuem Tab öffnen

Das Surfen mit dem Safari-Browser wird mit ein paar kleinen Tricks noch einfacher. Dies fängt beim Eingeben einer Website an. Möchte man nämlich eine URL mit der Endung .com aufrufen, kann man die .com-Endung einfach weglassen. Um zu .de usw. zu wechseln, hält man die .com-Taste auf der Tastatur gedrückt. Dann erscheinen alle möglichen Endungen und können ausgewählt werden.

Ein weiterer Trick besteht darin, Links in einem neuem Tab zu öffnen. Auch dies geht neuerdings ganz einfach, indem man den entsprechenden Link gedrückt hält und Auf neuer Seite öffnen auswählt.

safari-domain

safari-neue-seite

7. Zeitsparende Navigation auf einer Website

2 kleine Tricks machen das Navigieren auf einer Website noch einfacher und schneller. Befindet man sich auf einer Website und möchte wieder nach ganz oben zum Anfang der Seite gelangen, muss man nicht umständlich hochscrollen. Ein einfacher Klick ans obere Ende des Fensters genügt.

Und ein Doppelklick auf eine Text-Passage zoomt den Text näher heran und zeigt ihn in optimaler Größe an.

8. Caps Lock aktivieren

Das iPhone enthält eine Caps Lock-Funktion, die jedoch erst in den Einstellungen aktiviert werden muss. Unter > Einstellungen > Allgemein > Tastatur kann die Feststelltaste aktiviert werden. Doppelklicken der Shift-Taste in der Tastatur switscht zu Großschreib-Modus (zu erkennen an der blauen Shift-Taste). Ein erneuter Klick und man gelangt wieder in den Normal-Modus.

caps-lock

9. Telefonkonferenz einrichten

Auf dem iPhone lässt sich ganz einfach eine Telefonkonferenz mit bis zu 5 Gesprächsteilnehmern einrichten. Dafür wird einfach der erste Teilnehmer angerufen. Bei einer aktivem Verbindung öffnet sich die Funktion Anruf hinzufügen. Darüber kann ein weiterer Teilnehmer aus dem Adressbuch ausgewählt und angerufen werden. Daraufhin erscheint die Funktion Konferenz, die per Klick alle Teilnehmer verbindet.

10. Wissenschaftliche Ansicht für den Taschenrechner

Die Standardansicht des Taschenrechners kann durch einfaches Kippen des iPhones umgewandelt werden. Hält man das iPhone nämlich waagerecht, wird automatisch die wissenschaftliche Ansicht mit mehr Funktionen angezeigt.

iphone-taschenrechner

P.S.: Kennt ihr noch weitere coole Tricks? Dann freuen wir uns über zahlreiche Kommentare!

Mehr nützliche Tricks und die besten kostenlosen Apps gibt es in unserem iPhone-Special.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link