Bei Wish mit PayPal online bezahlen: Geht das?

Selim Baykara 1

Kann man bei der beliebten Shopping-App Wish mit PayPal bezahlen? Inzwischen ist es fast schon Standard, bei Einkäufen im Netz mit dem beliebten Online-Dienstleister zu bezahlen. Aber funktioniert PayPal auch mit der Wish-App?

Bevor ihr mit Wish einkauft, solltet ihr euch unbedingt die folgenden Tipps ansehen:

Einkaufen mit Wish – Das sollte man beachten.

Bezahlen mit PayPal ist heute in vielen Bereichen Standard, auch beim Online-Shopping greifen inzwischen viele Kunden zu dem elektronischen Zahlungsanbieter. Unter Schnäppchenjägern hat sich seit geraumer Zeit herumgesprochen, dass man mit der Wish-App sehr günstige Angebote finden kann. Die Artikel werden in der App zumeist aus dem asiatischen Ausland verschickt – daher würde es eigentlich Sinn machen, in Wish mit PayPal zu bezahlen.

Wish: Paypal-Bezahlung wird nicht angeboten

Eine Bezahlung mit PayPal ist mit der Wish-App leider nicht möglich. Der Zahlvorgang läuft bei Wish vollständig über den schwedischen Payment-Provider Klarna ab. Es stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

  • Klarna-Rechnung: Ihr erhaltet zuerst den Artikel und habt dann 14 Tage Zeit zu bezahlen
  • Klarna-Ratenzahlung: Mit diesem Dienst könnt ihr euren Kauf in flexiblen monatlichen Raten bezahlen
  • Sofort-Banking
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Direkteinzug
Bilderstrecke starten
19 Bilder
Einkaufen bei Amazon: Diese 18 Tricks muss jeder kennen.

Wie sieht es mit dem Käuferschutz bei Wish aus?

Neben dem bequemen Abrechnen ist der Hauptvorteil von PayPal der Käuferschutz. Falls etwas schiefgeht und es Probleme bei der Bestellung gibt, könnt ihr die Bezahlung einfach stornieren und bekommt das Geld in der Regel problemlos zurückerstattet. Klarna bietet ebenfalls einen Käuferschutz an, der dann auch für eine Bestellung bei Wish gilt.

Im Fall eines Problems müsst ihr euch mit dem Kundenservice von Klarna in Verbindung setzen, der daraufhin im Fall einer nicht gelieferten Ware den gezahlten Betrag zurückerstattet. Ob das in der Praxis immer reibungslos abläuft, haben wir nicht selbst getestet. Wir raten in jedem Fall zur Vorsicht, da die Anbieter und Shops auf Wish in der Regel im Ausland sitzen.

Ranking: Smartphone-Bestseller bei Amazon *
Falls ihr nicht bei Wish einkaufen wollt, gibt es natürlich noch etliche Alternativen. In dem verlinkten Artikel stellen wir die besten Anbieter vor. Falls ihr Fragen zu Wish habt, könnt ihr zudem auch versuchen, den Kundendienst zu erreichen.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Wish aus? Gab es irgendwelche Probleme bei der Bestellung oder wurde alles so wie beschrieben geliefert? Schreibt uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    Nvidias G-Sync-Compatible-Abzeichen erhalten nur die Freesync-Monitore, welche die zahlreichen Qualitätskontrollen von Nvidia erfolgreich und problemlos durchlaufen haben. Hier findet ihr alle aktuellen G-Sync-Compatible-Monitore, ihre technischen Daten und den aktuellen Kaufpreis in der Übersicht. Seit dem letzten Update haben sich sechs neue Monitore von HP, LG, Dell und Samsung Nvidias Zertifikat sichern können...
    Robert Kohlick 3
  • Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Während Gaming-Laptops vor einigen Jahren noch meilenweit hinter der Performance von High-End-Desktop-PCs lagen, haben die mobilen Rechner inzwischen einiges an Boden gutgemacht. Und der Markt wächst: Lenovo, Razer, Acer, MSI, Dell – immer mehr Hersteller bieten inzwischen eigene Modelle zum Verkauf an. Das sind die aktuell 10 beliebtesten Gaming-Laptops in Deutschland. 
    Robert Kohlick 1
* Werbung