Project Free.tv: Filme und TV-Serien online und kostenlos sehen - ist das legal?

Jonas Wekenborg 1

Es kam aus den USA und sollte sich zu Seiten wie Burning-Seri.es, Movie2K.to und KKiste.to gesellen. Project Free TV ist eine selbsternannte Revolution, die es jedem Internetnutzer möglich machen sollte, Filme und TV-Serien online und kostenlos anzusehen. Aber ist das denn überhaupt legal? Wir klären über die aktuelle Gesetzeslage auf.

Project Free.tv: Filme und TV-Serien online und kostenlos sehen - ist das legal?

Die USA wussten es, wir hier in Deutschland handhaben es genauso. Project Free TV oder Free TV Video Online.me besitzt nicht nur eine abschreckend scheußliche Startseite, sondern bieten auch noch rechtswidrig urheberrechtlich geschützte Inhalte an.

10 gute TV-Serien, die man legal online sehen kann

Project Free TV: Ist das legal?

Grundsätzlich gilt, dass Inhalte jeglicher Art vom Urheber oder einem eingesetzten Dritten freigegeben werden müssen, um öffentlich weitergegeben werden zu können (Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, §19a UrhG). Natürlich stellt sich hier immer die Frage, ob eine Webseite diese Rechte nicht vielleicht besitzt, im Regelfall wird dann aber auch offensichtlich darauf hingewiesen.

Das Anbieten von illegal erworbenen Inhalten ist damit unrechtmäßig und wird strafrechtlich verfolgt - in Deutschland.

Da die Top-Level-Domain .tv allerdings für den Inselstaat Tuvalu (Pazifischer Ozean) steht und dieser außerhalb des deutschen Rechtssystems agiert, sind die Betreiber der Seite zumeist auf der sicheren Seite, bis sie von der deutschen Obrigkeit gefunden werden können.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Datenschutz-Thementag bei GIGA: Das sind die Tipps der Redaktion.

Online Filme und Serien gucken: Da gibt es doch diese Grauzone…

Es kursiert weithin das Gerücht, dass das Ansehen, Streamen und Herunterladen von Filmen und Serien von fragwürdigen Webseiten in eine rechtliche Grauzone fallen würden. Dies ist leider nicht korrekt.

Richtig ist, dass es das Recht auf die Privatkopie (§ 53 Abs. 1 Satz 1 UrhG) gibt, das besagt, dass ein Nutzer sich Inhalte für private Zwecke sichern darf, wenn die Quelle dafür eine legale ist. Genauer darf die Quelle keine offensichtlich illegalen Inhalte anbieten. Und hier beginnt die schwammige Grauzone, da dieses „offensichtlich“ in Deutschland nicht genau definiert ist.

Legal wird es dadurch allerdings noch nicht, Filme und Serien auf Project Free TV oder ähnlichen Seiten zu sehen.

Kostenlos und legal Filme und Serien über Magine sehen *

Was sind die Gefahren hinter Project Free.tv?

Ein Aufruf zur Revolution, online kostenlos Filme sehen zu können, ist ein guter Lockvogel, um unbedarfte User zu locken. Neben der Gefahr der Abmahnung droht auf Project Free.tv allerdings noch eine ganz andere Gefahr.

Auf der Startseite finden sich die Links zu TV-Shows, Filmen und ins Forum. Ein unbedarfter Klick in einer dieser Sektionen führt euch auf Werbeseiten, Abo-Fallen oder gar infizierten Viren-Seiten. Kommt ihr also um die Abmahnung, die zwischen einigen Hundert bis Tausend Euro mit Gefängnisaufenthalt (so zumindest publiziert es der Verband „Respect Copyrights„), herum, ist ein Trojaner, ein Virus oder andere Malware deutlich wahrscheinlicher.

Raubkopierer - Respect Copyrights - GIGA.

Unser Rat: Lasst die Finger von der Seite und anderen und versucht es lieber .

Klebst du deine Kameras ab?

Mark Zuckerberg tut es und der FBI-Direktor rät auch dazu: Kameras abdecken oder zukleben im Namen von Sicherheit und Privatssphäre. Wie siehst du das?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    Am heutigen Samstag, den 14. Juni 2019, geht es wieder los mit der Ziehung der Begegnungen im DFB-Pokal für die Saison 2019/20. Neben den Profi-Clubs der Bundesligen sind auch einige Amateurvereine vertreten. Bei uns erfahrt ihr, wo ihr die Übertragung der 1. Runde der DFB-Pokal-Auslosung im Live-Stream und Free-TV einschalten könnt.
    Robert Kägler
* Werbung