Ein Traum für Spieler: Das ultimative Gaming-Setup

André Linken 1

Wenn du schon immer nach dem ultimativen Gaming-Setup gesucht hast, bist du hier an der richtigen Adresse.

Es handelt sich dabei um das Werk von Lewis Hilsenteger, der es sich einiges hat kosten lassen, um die nahezu perfekte Spielstation zu erschaffen. Das fängt bereits bei dem riesigen 42,5-Zoll-Bildschirm mit 4K-Auflösung an, der quasi direkt vor der Nase des jeweiligen Spielers hängt. Ihn flankieren zwei kleinere 24-Zoll-Monitore, um ein möglichst intensives Rundumgefühl zu erzeugen.

Der Spieler nimmt auf einem ziemlich bequem anmutenden Stuhl Platz, den er auf Wunsch sogar in eine entspannte Liegeposition bringen kann. Damit aber nicht genug: Der Stuhl beherbergt zusätzlich noch einen kleinen Kühlschrank, in dem genügend Stauraum für erfrischende Getränke vorhanden ist. Außerdem gibt es Halterungen für Tüten voller Snacks – die Energieversorgung des Spielers dürfte damit gesichert sein.

Die Rechenpower für dieses ultimative Gaming-Setup liefert ein Xidex-PC auf der Rückseite des Gesamtmodells inklusive schicker Innenbeleuchtung und einem PlayStation-4-Input. Wie du in dem Video oberhalb dieser Meldung sehen kannst, lassen sich damit unter anderem einige besonders intensive Partien mit dem Online-Shooter Fortnite erleben.

Ebenfalls cool: In diesem Retro-Gehäuse steckt ein moderner PC.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Genialer Umbau: In diesem Retro-Gehäuse steckt ein aktueller Gaming-PC.

Allerdings hat die ganze Sache auch einen ziemlich stolzen Preis. Wenn du einen exakten Nachbau des Gaming-Setups von Hilsenteger haben möchtest, musst du mit Kosten in Höhe von 30.000 Dollar rechnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link