Reddit-Nutzer schauen sich ihre 5 Jahre alten Videospiel-Prognosen an

Kamila Zych

Wie wird die Videospiel-Welt in fünf Jahren aussehen? Das haben sich Reddit-User 2013 in einem Thread gefragt und zahlreiche Zukunftsprognosen für 2018 aufgestellt. Einige davon haben sich bewahrheitet, mit anderen wiederum lagen sie etwas daneben. Wir haben ein paar davon zusammengetragen.

Eine falsche Vorhersage war beispielsweise, dass die Assassin’s Creed-Serie allmählich absterben und an dessen Stelle das Watch Dogs-Franchise treten wird. Wie wir wissen, hat sich Ubisoft ab 2015 eine Auszeit von den Assassinen genommen, doch wirklich tot war die Reihe nie. 2017 kehrte die mit Assassin’s Creed: Origins zurück und schon für dieses Jahr ist Assassin’s Creed: Odyssey angekündigt worden.

Wir konnten übrigens schon das Endgame des nächsten Teils anspielen – das war eine ganz schöne Herausforderung.

Assassin's Creed: Odyssey – Endgame angespielt.

Was den dritten Teil von Watch Dogs angeht, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Wie vor einigen Monaten bekannt wurde, wird bereits an Watch Dogs 3 gearbeitet. Wann das Spiel erschient, ist allerdings noch unklar.

Der Prognose eines Users zufolge soll die Call of Duty-Serie an Popularität verlieren und nur noch alle zwei bis drei Jahre ein neuer Ableger erscheinen. Tatsächlich ist seit 2013 in jedem Jahr ein neuer CoD-Teil herausgekommen. Mit dem 2017 erschienenen Call of Duty: WW2 besinnten sich die Entwickler wieder auf ihre Wurzeln und schon in diesem Jahr darfst du dich auf den vierten Teil der Black Ops-Reihe freuen.

Wir haben auch mal einen Blick in die Zukunft gewagt – so stellen wir sie uns vor.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Headlines der Zukunft: So wird das Gaming-Jahr 2028.

Ein anderer User behauptet, dass World of Warcraft mit der Zeit immer mehr Spieler verlieren und schließlich auf Free to Play umstellen wird. Schaust du in die Gegenwart, scheint es dem MMORPG nicht allzu schlecht zu gehen. Erst kürzlich erschien die neue Erweiterung Battle for Azeroth, die sicherlich viele Spieler dazu animiert hat, wieder einzusteigen. Free to Play ist WoW heute also nicht, dafür benötigst du als neuer Spieler kein Basisspiel mehr, sondern schließt einfach nur das Abo ab.

Womit die Reddit-User aber auf jeden Fall recht hatten war, dass auch in 2018 von Half Life 3 jede Spur fehlt. Aber wartet überhaupt noch jemand darauf? Alle Zukunftsvisionen kannst du im Reddit-Thread nachlesen. Wie stellst du dir eigentlich die Videospiel-Branche in fünf Jahren vor? Teile uns deine Prognosen in den Kommentaren mit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung