Interstellar - Film 2014

Philipp Schleinig

Spätestens mit der „The Dark Knight“-Trilogie hat sich Regisseur Christopher Nolan einen Platz im Herzen des Kinozuschauers gesichert. Sein neuestes Projekt, „Interstellar“, wird dagegen eher ein galaktisches Abenteuer. Es geht um die Reise ins Weltall und um das Phänomen der Wurmlöcher.

Fünf Fakten zu „Interstellar“, um mitreden zu können

  • Steven Spielberg war eigentlich als Regisseur für den Film vorgesehen, zu dem Jonathan Nolan das Drehbuch schrieb. Da Spielberg aufgrund anderer Verpflichtungen absprang, empfahl Jonathan Nolan dem Studio seinen eigenen Bruder, Christopher Nolan, für den Regieposten.
  • Das Archiv-Material, welches man im Teaser Trailer zu „Instellar“ sieht, ist tatsächlich extra dafür gedreht worden und nachträglich auf alt getrimmt worden.
  • Der Film wurde unter dem Arbeitstitel „Flora’s Letter“ gedreht, um keine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Flora ist der Name von Christopher Nolans Tochter.
  • Viele Szenen wurden in realistischen Settings gedreht. So wurden viele Außensets entworfen, um möglichst authentisch drehen zu können. Wenn die Schauspieler aus dem Fenster schauten, sollten sie, so Nolan, auch die Außenwelt und nicht Green Screens sehen.
  • Um möglichst wenig vom Film an die Öffentlichkeit sickern zu lassen, musste beispielsweise Jessica Chastain, nachdem sie das Drehbuch gelesen hatte, dieses auch wieder abgeben.

Unsere Kritik zu Interstellar

Kinostart von „Interstellar“

  • Deutschland: 6. November 2014
  • USA: 7. November 2014

Deutscher Trailer zu „Interstellar“

"Interstellar" - Trailer 2 deutsch.

 

Story zu „Interstellar“

Die Erde, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. In einer nahen Zukunft wurde die Erde von einer Plage, die auf den Tierbestand zielte, heimgesucht, welche Hungernot und Kriege auslöste. Nur die Pflanzen wurden verschont. Joseph Cooper (Matthew McConaughey) lebt mit seiner Familie – seinen beiden Kindern und seinem Schwiegervater – auf einer Farm in Texas. Alte Militärdrohnen funktioniert er für seine Plantage um. Eines Tages macht er dabei eine Entdeckung, die die Welt retten könnte. Er begibt sich nach Los Angeles, wo er der Biologin Amelia Brand (Anne Hathaway) und ihrem Vater begegnet. Beide berichten ihm über die mögliche Existenz eines Planeten, auf welchem die Menschheit überleben könnte. Der Weg dorthin sei aber gefährlich, denn er führt direkt durch ein Wurmloch. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern und Freiwilligen begibt sich das Team auf die Suche.

Infos zu „Interstellar“

Regie: Christopher Nolan

Drehbuch:

Darsteller:

 

Freigabe (FSK): noch nicht bekannt

Englischer Trailer zu „Interstellar“

"Interstellar" - Trailer 2 englisch.

Trailer-Check zu „Interstellar“

"INTERSTELLAR" | Trailer Check & Infos Deutsch German [HD].

 

Hardcore Sci Fi-Quiz: Das schwerste Science Fiction-Filmquiz im Netz

HAL 9000 hat sich aufgehängt, das Orakel aus der Matrix ist sofort ins Koma gefallen und WALL·E wird nie wieder derselbe sein – wer sich an unserem Quiz über Science-Fiction-Filme versucht, der sollte wissen, worauf er sich hier einlässt. Auf eine echte Herausforderung, nämlich. Wer sich dem ultimativen Wissenstest für Science Fiction-Fans stellen will, der muss das Genre lieben und kennen wie seine Westentasche. Klingt schwer? Ist es! Und dann noch etwas schwerer. Viel Spaß.

Alle Artikel zu Interstellar - Film 2014

  • Interstellar 2: Wird es eine Fortsetzung geben? Infos und Gerüchte

    Interstellar 2: Wird es eine Fortsetzung geben? Infos und Gerüchte

    Wie hoch sind die Chancen, dass Hollywood Interstellar 2 produziert? Der erste Teil des Weltraum-Dramas von Christopher Nolan zählt zu den am besten bewerteten Science-Fiction-Filmen der letzten Jahre und wurde sowohl von Fans als auch von Kritikern gut angenommen. Da stellt sich natürlich die Frage nach einer Fortsetzung: Wird es ein Interstellar 2 geben? Und würde das überhaupt Sinn machen. Wir sind diesen Fragen...
    Selim Baykara 4
  • Hardcore Sci Fi-Quiz: Das schwerste Science Fiction-Filmquiz im Netz

    Hardcore Sci Fi-Quiz: Das schwerste Science Fiction-Filmquiz im Netz

    HAL 9000 hat sich aufgehängt, das Orakel aus der Matrix ist sofort ins Koma gefallen und WALL·E wird nie wieder derselbe sein – wer sich an unserem Quiz über Science-Fiction-Filme versucht, der sollte wissen, worauf er sich hier einlässt. Auf eine echte Herausforderung, nämlich. Wer sich dem ultimativen Wissenstest für Science Fiction-Fans stellen will, der muss das Genre lieben und kennen wie seine Westentasche...
    Tobias Heidemann 5
  • Filmfehler: Die 10 krassesten Logiklöcher, die uns immer wieder von Blockbustern untergejubelt werden

    Filmfehler: Die 10 krassesten Logiklöcher, die uns immer wieder von Blockbustern untergejubelt werden

    Muss immer alles logisch sein? Muss jede Szene wirklich Sinn ergeben und muss jeder Plot-Entwicklung irgendwo hinführen? Natürlich nicht. Würden wir es mit den Geschichten, die uns Hollywood erzählt allzu genau nehmen, hätte wir sehr bald keinen Spaß mehr an Blockbustern. Verarschen können wir uns andererseits aber auch selbst. Die meisten Logik-Filmfehler, die den großen Produktionen unterlaufen, haben nämlich...
    Tobias Heidemann 16
  • Star Wars, Interstellar & Co: 10 alternative Enden, die ihr noch nie gesehen habt (Video)

    Star Wars, Interstellar & Co: 10 alternative Enden, die ihr noch nie gesehen habt (Video)

    Was wäre, wenn Han Solo am Ende der ursprünglichen „Star Wars“-Trilogie das Zeitliche gesegnet hätte? Vermutlich ziemlich viele verstörte Gesichter im Kino und ein unter bösen Briefen zusammenkrachender Briefkasten vor George Lucas‘ Haus. Dennoch war dieses Szenario als alternatives Ende einst im Gespräch. Doch die Sternenkrieger-Saga ist nicht das einzige Beispiel für die Existenz mehrerer Enden für einen Film...
    Marek Bang
  • Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    In unserer Demokratischen Gesellschaft kann man ja bekanntlich über alles abstimmen. Dazu gehören natürlich auch Kinofilme. Die User der Film-Plattform Internet Movie Database (IMDb.com) haben jetzt darüber abgestimmt, welche Filme ihnen in den letzten 25 Jahren am besten gefallen haben.
    Daniel Schmidt 5
  • Christopher Nolans erster Film: Seht hier den Kurzfilm Doodlebug

    Christopher Nolans erster Film: Seht hier den Kurzfilm Doodlebug

    Der Regisseur Christopher Nolan ist heute einer der wenigen Regisseure Hollywoods, die alle Freiheiten genießen und das Blockbuster-Kino maßgeblich beeinflussen. Mit der „The Dark Knight“-Trilogie und Filmen wie „Inception“ und „Interstellar“ katapultierte sich Nolan in die A-Liga der Hollywood-Regisseure. Doch wie hat das alles angefangen? Wir haben den allerersten Film von Christopher Nolan herausgekramt! 
    Christoph Koch
  • Bilderrätsel: Erkennst du diese 30 Science-Fiction-Klassiker anhand eines einzigen Screenshots?

    Bilderrätsel: Erkennst du diese 30 Science-Fiction-Klassiker anhand eines einzigen Screenshots?

    Was haben alle guten Science-Fiction-Filme gemein? Ganz einfach: Einen wirklich gelungenen Science-Fiction-Film erkennt man einfach sofort wieder. Und zwar an seinem speziellen Look. Die Klassiker des Genres haben immer ein unverkennbares Design oder eine ganz eigene Bildsprache für ihre futuristischen, dystopischen oder wissenschaftlichen Themen gefunden. Mit anderen Worten: Science-Fiction-Klassiker sollte man eigentlich...
    Tobias Heidemann 1
  • Hans Zimmer mal anders: Kreatives Medley würdigt seine besten Soundtracks

    Hans Zimmer mal anders: Kreatives Medley würdigt seine besten Soundtracks

    Auch wenn Filmmusik einen erheblichen Anteil des Erlebniss ausmacht, sind nur die wenigsten Namen von Komponisten der breiten Masse geläufig. Neben Ennio Morricone  und John Williams dürfte vor allem Hans Zimmer jedem ein Begriff sein. Und da scheint es nicht verwunderlich, dass dem Oscarpreisträger auch einmal mit einem Medley Tribut gezollt wird. Und das auf äußerst gelungene Art. 
    Andreas Engelhardt 2
  • News der Woche: Matthew McConaughey als Superheld?

    News der Woche: Matthew McConaughey als Superheld?

    Er ist DER Schauspieler der letzten Jahre, Oscar-Gewinner und Sympathieträger – Matthew McConaughey. Anfang der Woche wurde der Schauspieler mit einem Großprojekt in Verbindung gebracht, was viele Fans aufhorchen ließ. So äußerte sich McConaughey zu einer Beteiligung in einem Superhelden-Film von DC oder Marvel und heizte damit die Gerüchteküche ordentlich an.
    Philipp Schleinig 4
  • News der Woche: Filmmusik-Gewerkschaft verklagt Hollywood

    News der Woche: Filmmusik-Gewerkschaft verklagt Hollywood

    Wo Geld fließt, kommt es schnell einmal zu Streitigkeiten. So ist es nun in Hollywood passiert: Die Gewerkschaft der Filmkomponisten in Nordamerika hat gegen drei große Filmstudios eine Klage eingereicht. Warner Bros., MGM und Paramount Pictures sollen für Millionenbeträge aufkommen, die sich in letzter Zeit angesammelt haben.
    Philipp Schleinig 8
  • Besetzungscouch: X-Men Apokalypse, Jessica Chastain und Supergirl

    Besetzungscouch: X-Men Apokalypse, Jessica Chastain und Supergirl

    Es ist Sonntag und das bedeutet, wir schauen in unserer Besetzungscouch auf die vergangene Woche zurück und präsentieren euch die spannendsten Castingentwicklungen. Wer wird mit wem zusammenarbeiten und welches Projekt kann sich über eine Menge Star-Power freuen? Erfahrt es hier!
    Christoph Koch
  • Oscar-Analyse 2015: Beste Filmmusik

    Oscar-Analyse 2015: Beste Filmmusik

    In unserer zweiten Oscar-Analyse 2015 beschäftigen wir uns, wie könnte es nach dem besten Song anders sein, mit der besten Filmmusik. Die Nominierten können sich nicht nur sehen lassen, sondern weisen auch eine Besonderheit auf. Wer macht das Rennen? Wen sehen wir am liebsten mit der Statue von der Bühne gehen?
    Philipp Schleinig
  • Apokalypse WOW: Warum das Ende der Welt im Kino boomt

    Apokalypse WOW: Warum das Ende der Welt im Kino boomt

    Krieg, Klima, Krankheit, Faschismus, Aliens, Energiekrise, Börsencrash oder gar kosmisches Ereignis – die filmischen Talfahrten in den endzeitlichen Untergang haben viele Ausgangspunkte. Die Endstation bleibt indes stets die gleiche: Das Ende der Welt. Menschheit am Abgrund. In Film und Fernsehen hat der gesellschaftliche Kollaps derzeit Hochkonjunktur. Egal, ob sich heroisch heranwachsende “Mace Runner“ in landesweiten...
    Tobias Heidemann 3
  • Die Filmmusik von Hans Zimmer: Seine besten Soundtracks

    Die Filmmusik von Hans Zimmer: Seine besten Soundtracks

    Kaum ein anderer Filmkomponist wird auf der einen Seite so sehr geliebt und auf der anderen Seite so sehr gehasst wie Hans Zimmer. Unser Mann in Hollywood, wie er gerne manchmal genannt wird, hat die Filmlandschaft geprägt und einige seiner Soundtracks haben – und das kann niemand verleugnen – Filmgeschichte geschrieben. Und so widmen wir uns heute einmal dem Komponisten und führen die 10 besten Soundtracks von Hans...
    Philipp Schleinig 4
* gesponsorter Link