Wer die Bedeutung des amerikanischen Slangausdrucks Dude verstehen will, kann theoretisch einfach in ein Wörterbuch gucken. Aber ähnlich wie „Alter“ hat „Dude“ jede Menge zusätzlicher Aussagen. Hier ein paar Erklärungen und Beispiele.

 
The Big Lebowski
Facts 

Bei der Bedeutung von Dude kommt es immer auf die Situation an. Ähnlich wie bei uns der Begriff Alter unterschiedliche Bedeutungen hat, je nachdem, wie man ihn ausspricht. Für Filmfans ist der Dude der Hauptdarsteller in dem Film „The Big Lebowski“. Ein cooler, dauerkiffender Althippy, gespielt von Jeff Bridges.

The Big Lebowski - Trailer English

Dude: Die Bedeutung

Tatsächlich könnt ihr Dude in seiner Bedeutung etwa mit unserem „Alter“ oder „Typ“ gleichsetzen. In Konversationen wird Dude so genutzt, wie man Kerl oder Typ nutzen würde. „I met this dude in this Bar...“ könnt ihr mit „Ich habe diesen Typen, diesen Kerl in der Bar getroffen“ übersetzen.

In der direkten Rede hat Dude die Bedeutung von „Alter“. „Calm down, dude“ bedeutet in etwa „Beruhig Dich mal, Alter / Mann“.

Ähnlich wie im oben erwähnten Film, ist der Ausdruck Dude also als Versuch zu werten, sich cool und locker auszudrücken. Ist wie bei uns mit „Alter“, oder? ;-)

dude-bedeutung-bowling
Der Dude beim Bowling

Da es aber jede Menge Kontext gibt, hat Dude noch andere Bedeutungen. Das Wort wird auch abwertend genutzt. Anstatt normal von einem Mann zu reden, nennen speziell amerikanische Landeier jeden Städter gerne Dude. Hier hat das Wort also die vollgepackte Bedeutung eines Mannes, der nicht dazugehört und in einer Stadt lebt. Dieser unerwünschte Dude fällt durch seine Kleidung, sein Verhalten und seine Andersartigkeit auf.

Übrigens lautet der Plural von Dude Dudes und es gibt sogar eine (selten gebrauchte) weibliche Form: Dudette

Dude: Verwendung in der Kultur

Die Bedeutung des Begriffs Dude beleuchtet der bereits erwähnte Film „The Big Lebowski“ am häufigsten. Ständig erklärt darin der Dude allen möglichen Leuten, dass er so genannt werden will – oder auch Duderino.

dude-fish

Dude wurde aber auch als Name genutzt. Dean Martin hieß so im Western Rio Bravo. Und auch im Kultroman Tobacco Road gab es einen Dude. Ein preisgekröntes Album des Produzenten Quincy Jones nannte sich The Dude. So hieß ebenfalls das erste Album des Rappers Devin the Dude. Und eine nicht wirklich bekannte französische Rockband nennt sich ebenfalls so.

Welche Bedeutung Dude in diesen Namen hat, wird leider nicht richtig erklärt. Aber vermutlich soll es sich immer auf die Bedeutung beziehen, nach der ein Dude etwas anders ist, auffällt und sich nicht richtig in eine Schublade stecken lässt.

Quiz: Teste deinen Serien-Geschmack

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).