Dieses Switch-Spiel lässt sich ohne Handbuch nicht durchspielen – Nintendo hat das aber wohl vergessen

Daniel Hartmann 2

Seit gut einer Woche gibt es für Switch-Online-Abonnenten den NES-Klassiker Startropics aus dem Jahr 1990 zum Download. Leider hat Nintendo ein wichtiges Detail vergessen, das zum Durchspielen aber gebraucht wird.

Denn eigentlich brauchst du zum Beenden des Spiels das bei der originalen Version mitgelieferte Handbuch. In diesem befindet sich ein Brief mit einem dreistelligen Code, der an einem bestimmten Punkt im Spiel notwendig ist, um weiterzukommen. Aber es reicht nicht das Handbuch einfach zu haben, die Seite mit dem Brief musst du auch noch ins Wasser legen, damit der Code sichtbar wird. Das Video zeigt, wie es geht:

Das Spiel erschien bereits für die Wii U, doch bei dieser Version gab es eine digitale Kopie des Handbuchs inklusive des Briefs mit sichtbarem Code. Bei der Switch-Version ist weder ein physisches noch ein digitales Handbuch vorhanden. Wer jetzt Angst hat, seine Switch ins Wasser tauchen zu müssen, kann beruhigt sein: Der Code lässt sich auch einfach googeln oder auf dem folgenden Bild nachlesen. Trotzdem kurios, dass Nintendo dieses kleine aber wichtige Detail vergessen hat, aber hoffentlich bald nachliefern wird.

Mehr kostenlose Spiele im Nintendo Switch-Online-Abo findest du hier:

Bilderstrecke starten
46 Bilder
Diese kostenlosen Spiele bekommst du zu Nintendo Switch Online dazu.

Der Brief im Handbuch ist eine nettes kleines Detail, welches sich heute nicht mehr bei vielen Spielen findet. Findest du es schade, dass sich Entwickler solche netten Kleinigkeiten nicht mehr ausdenken? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung