Nintendogs bekommt einen geistigen Nachfolger für Nintendo Switch

Franziska Behner

Niedliche Vierbeiner für die Nintendo Switch. Kümmere dich um die süßen Tierbabys, pflege sie und vertreibe dir die Zeit beim Spielen mit ihnen.

Super süß, kuschelweich und große Kulleraugen: Das sind die niedlichen Tiere aus Little Friends: Dogs & Cats. Wir haben schon vor einiger Zeit davon berichtet, dass ein tierisch weiches Spiel für die Nintendo Switch in Arbeit ist. Dann wurde es eine Weile still um das Game. Jetzt wissen wir: Im Frühsommer soll das Spiel auch in Europa auf den Markt kommen.

Das Prinzip von Little Friends: Dogs & Cats soll ähnlich wie bei dem vor Jahren veröffentlichten Nintendogs sein. Du wirst Herrchen oder Frauchen eines kleinen Vierbeiners und darfst dich um alle seine Bedürfnisse kümmern.

Verkleide dein Kitten und belohne es für eine Trainingseinheit mit einem Leckerli. Oder spiele den ganzen Tag mit dem kleinen Welpen, ehe du sein Fell vor dem Schlafengehen ausgiebig pflegst. Bei Little Friends: Dogs & Cats gibt es immer etwas zu erledigen.

Schau dir hier den Ankündigungstrailer zu Little Friends: Dogs & Cats an.

Little Friends: Dogs & Cats Ankündigungs-Trailer.

Da das Spiel aus Japan stammt, könnt ihr bei den kleinen Baby-Tieren auch einige typisch japanische, bzw. in Japan beliebte Rassen wählen. Zur Auswahl bei den Welpen stehen Shiba, Chihuahua, Zwergpudel, Französische Bulldogge, Labrador Retriever und Deutscher Schäferhund.

Wenn du dich lieber für eine Katze entscheiden möchtest, kannst du die japanische Katze auswählen, einer amerikanischen Kurzhaar-Katze ein Zuhause geben oder eine schottische Faltohrkatze knuddeln.

Der Release-Termin für Europa soll im Mai 2019 sein. Little Friends: Dogs & Cats wird dann im Nintendo eShop, aber auch als physische Version in den Regalen stehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung