PlayStation-4-Spiele auf iPhone und iPad: Sonys Remote-Play-App schafft den Sprung auf Apple-Geräte

Sven Kaulfuss 2

Android-Nutzer hatten schon länger die Möglichkeit, mit der App „PS4 Remote Play“ ihr Smartphone mit der eigenen PlayStation 4 zu koppeln, um somit Games der Spielekonsole „auf dem Handy“ zu zocken. Jetzt veröffentlicht Sony die kostenlose App auch für iPhone und iPad in Apples App Store.

PS4 Remote Play: iPhone und iPad werden zum Display der Spielkonsole

Wie funktioniert „PS4 Remote Play“? Vereinfacht ausgedrückt wird das iPhone oder das iPad mit der App zum WLAN-Display der PlayStation 4. Die Spiele laufen weiterhin auf der PS4, werden aber auf dem Bildschirm der iOS-Geräte angezeigt und von dort auch über das Display gesteuert. Des Weiteren erlaubt die App die Benutzung des Mikros, um beispielsweise Sprach-Chats während des Games zu führen. Auch kann die virtuelle Tastatur von iPhone und iPad genutzt werden, um Texte auf der PlayStation 4 einzugeben.

PS4 Remote Play
Preis: Kostenlos

Einschränkungen der PS4-App auf iPhone und iPad

Was geht nicht mit „PS4 Remote Play“? Sony weist daraufhin, dass manche Spiele zur Remote App nicht kompatibel sein könnten. Auch funktioniert die App allein im WLAN (PS4, iPhone und iPad müssen im selben Netzwerk unterwegs sein), über das Mobilfunknetz kann sie ausdrücklich nicht verwendet werden. Was leider auch nicht geht, ist die Verwendung der Dualshock-Controller der PS4. Doch dafür gibt’s eine Alternative: Sehr wohl funktionieren nämlich .

Kauf-Tipp: MFi-Controller für iPhone und iPad auf Amazon*

Ganz wichtig: Damit die App funktioniert, muss auf der PlayStation 4 die neueste Firmware-Version 6.50 installiert sein. Es sollte ferner mindestens ein iPhone 7, ein iPad der 6. Generation oder ein iPad Pro der 2. Generation Verwendung finden. iOS 12.1 oder neuer ist obligatorisch, genauso wie eine schnelle Internetverbindung übers eigene WLAN.

Für diese Auswahlliste kommt die PS4-App leider zu spät:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apples Auswahl für iPhone und Co: Sind dies die besten Handy-Apps 2018?

Zusammengefasst: Mit PS4 Remote Play gibt’s für iPhone- und iPad-Nutzer nun eine praktikable Möglichkeit, ihre PlayStation 4 unabhängig vom Standort der Spielekonsole im Haus zu verwenden. Selbst wenn der Fernseher mal besetzt sein sollte oder man lieber auf dem Balkon zocken möchte, das Spiel kann weitergehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung