iOS 12: Fehlerbeseitigung statt neue Funktionen

Sebastian Trepesch 2

iOS 12 wird das kommende Betriebssystem für iPhone und iPad. Ob der Nachfolger von iOS 11 aber viele neue Features bringt, ist fraglich.

Wie Ende Januar zu hören war, richtet Apple seine Software-Strategie neu aus. Demnach wolle man größere neue Funktionen erst im nächsten Jahr, also 2019, einführen. In iOS 12 liege stattdessen der Fokus auf Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen, mit mehr Stabilität und einer höheren Leistung. Zudem sollen Geräte mit iOS 12 weniger Problemfälle zeigen, bei denen der Apple-Support eingeschaltet werden muss.

Welche Funktionen in iOS 12 sind vorstellbar?

Ein paar handfeste Neuerungen für den Nutzer soll es dennoch geben, unter anderem im Bereich Augmented Reality und in der Health-App. Beide Punkte werden allerdings schon mit iOS 11.3 behandelt, siehe den Überblick der Neuerungen:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
iOS 11.3 ist da - das sind die Neuerungen.

Ursprünglich sei ein neuer Homescreen geplant gewesen, neue Foto- und Sharing-Funktionen und ein überarbeitetes CarPlay-Interface. Eventuell komme das aber nun erst 2019.

Zu Nutzerwünschen zählt eine Überarbeitung des Benachrichtigungssystems, ein Gäste-Modus (vor allem auf dem iPad) und für iPhone-X-Nutzer ein Always-On-Screen: Letzterer könnte zum Beispiel dauerhaft die Uhrzeit anzeigen, was bei einem sonst schwarzen OLED-Display mit vertretbarem Energieverbrauch machbar wäre (vergleiche Android-Smartphones mit OLED-Display). Ob Apple derartiges plant, ist aber nicht bekannt.

Release von iOS 12

Egal wie groß die Neuerungen ausfallen: iOS 12 wird Apple wohl im Juni 2018 im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen und für Entwickler freigeben. Eine öffentliche Beta-Version folgt dann im Sommer, das finale iOS 12 wird im Herbst erscheinen.

Das iPhone-Feature-Quiz: Ab wann gab es eigentlich…?

Du hast den Überblick über alle jemals vorgestellten Features von iOS fürs iPhone und iPad? Tatsächlich? Wow! Aber so ganz glauben können wir dies noch nicht. Bevor wir in den Staub fallen und vor dir niederknien, musst du uns deine geistige Überlegenheit zunächst in diesem Quiz beweisen.

Alle Artikel zu iOS 12

* gesponsorter Link