PlayStation 1 Mini: Sony-CEO hält sie für möglich

Michael Sonntag 1

Scheinbar hat der Sony-CEO John Kodera kürzlich durchblicken lassen, dass er im Bezug auf Nintendo und seiner Mini-Serie mal über eine ähnliche Wiederauflebung der PlayStation 1 nachgedacht habe.

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy Comeback Trailer.

Laut Mantan Web (via GamesRadar) hat Kodera kürzlich auf die Frage, ob es denn mal eine Miniatur-Ausgabe der PlayStation 1 geben werde, geantwortet: „Unsere Firma gräbt immer an vergangenen Vermögenswerten vorbei, und ich denke, es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Es gab Diskussionen, was für Wege es gibt.

Darüber hinaus sagte er aber auch, dass es noch keine offiziellen Pläne für eine PlayStation 1 Mini gebe. Die technische Herausforderung dieser Retro-Konsole besteht ähnlich wie bei dem SNES Mini darin, alle gewünschten Spiele auf ein Minimum an Speicher zu komprimieren. Der entscheidende Unterschied hierbei ist das CD-ROM Speicherformat der PlayStation 1-Spiele.

Früher konnten die Entwickler damit mehr Inhalte in ihre Spiele als bei Nintendo einbauen - Zwischensequenzen, Grafik, Gameplay-Elemente - aber das würde es für heute auch schwerer und teurer machen, diese größeren Datenmengen zu verkleinern. Im Zweifelsfall hätte das Einschränkungen oder einen höheren Kaufpreis zur Folge.

Sagen wir, es wäre technisch möglich - Welche Spiele sollten dann auf der Konsole vorhanden sein?

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Diese 27 Spiele wünschen wir uns für eine PlayStation Mini.

Während davon ausgegangen wird, dass Nintendo auf der diesjährigen E3 die Bombe namens Nintendo 64 Mini platzen lassen wird, musst du dich bezüglich einer PlayStation 1 Mini wohl noch etwas gedulden. Wärst du bereit, einen höheren Kaufpreis dafür zu zahlen? Welche Spiele sollten auf jeden Fall vorinstalliert sein? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung