Neben großen Updates für iOS oder macOS bekommen auch die wort­wörtlich kleinen Produkte von Apple regelmäßig Aktualisierungen. Aktuell ist dies etwa bei den AirPods 2 und AirPods Pro der Fall. Doch im Gegensatz zu den iPhone-Updates, ist Apple hier sehr zurückhaltend mit den Details.

 

AirPods Pro

Facts 
AirPods Pro

AirPods Pro und AirPods 2: Weiteres Firmware-Update erhältlich

Nachdem Apple bereits Mitte November ein Update der AirPods Pro veröffentlicht hatte, folgt nun – Mitte Dezember – eine weitere Aktualisierung der Firmware. Diesmal gibt es aber sowohl neue Software für die neue Pro-Version als auch die etwas älteren AirPods 2 (via MacRumors). Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 2C54, ein Upgrade von der vorherigen Version 2B588 (AirPods Pro) beziehungsweise 2A364 (AirPods 2).

Was Apples Entwickler jedoch konkret an der Software geändert oder verbessert haben – abgesehen davon, dass man die Software der beiden AirPods-Modellen offenbar zusammengelegt hat – ist allerdings unbekannt. Im Gegensatz zu den Updates für iPhone, iPad oder Mac gibt es keine Release Notes, welche Hinweise auf etwaige Änderungen für die AirPods-Besitzer geben.

Die aktuell installierte Version kann auf dem iOS-Gerät in Einstellungen > Allgemein > Info gefunden werden. Sind die AirPods aktiv und mit dem iPhone oder iPad gekoppelt, erscheint dort ein entsprechender Eintrag für eure AirPods.

Die AirPods Pro im Vergleich mit der Konkurrenz:

AirPods Pro im Vergleich

Update für AirPods 2 und AirPods Pro: So gehts

Ähnlich unauffällig gelingt auch das eigentliche Update der kleinen Ohrhörer. Kann man dies beispielsweise beim Mac, Tablet oder Smartphone manuell anstoßen, geschieht die Aktualisierung der AirPods vollständig im Hintergrund ohne einen Eingriff durch den Anwender.

Apple AirPods bei Amazon

Es kann dem System aber nahegelegt werden, das Update einzuspielen – falls dies nicht schon vollautomatisch, etwa beim Laden über Nacht, geschehen ist. Dazu sollten AirPods und iOS-Gerät mit Strom versorgt sein, während das Ladecase der AirPods geöffnet ist. Das Update ist wie schon beim letzten Mal rund 3 MByte groß.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?