Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon verliert legendäre Filmreihe: Alle 4 Teile verschwinden bei Prime Video

Amazon verliert legendäre Filmreihe: Alle 4 Teile verschwinden bei Prime Video

Amazon verliert die Panem-Reihen. (© IMAGO / photothek)

Jetzt heißt es wieder schnell sein, denn schon bald verliert Amazon Prime Video eine der legendärsten Filmreihen der letzten Jahre. Wer diese nochmals oder vielleicht auch zum ersten Mal sehen möchte, der hat hierfür nur noch wenige Tage die Gelegenheit.

 
Amazon Prime
Facts 

Erst war es nur eine erfolgreiche Buchreihe der Schriftstellerin Suzanne Collins, doch mit der Verfilmung wurde „Die Tribute von Panem“ erst so richtig zum popkulturellen Phänomen und Schauspielerin Jennifer Lawrence zum Star.

Anzeige

Alle 4 Teile: Amazon verliert „Die Tribute von Panem“

Die spielt in der vierteiligen Filmreihe Katniss Everdeen und muss sich in den „Hunger Games“ des diktatorisch geführten Staates Panem beweisen. Eine Dystopie ganz nach dem Geschmack des Publikums. Schon der erste Film „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ war ein Riesenerfolg und spielte weltweit fast 700 Millionen US-Dollar im Jahr 2012 an den Kinokassen ein.

Vor 11 Jahren ein Mega-Hit:

Die Tribute von Panem The Hunger Games - Trailer Deutsch
Die Tribute von Panem The Hunger Games - Trailer Deutsch

Die Fortsetzungen waren nicht minder erfolgreich. Als der bisher letzte Teil der Filmreihe 2015 in den Kinos lief, waren es am Ende fast 3 Milliarden US-Dollar, die alle Teile dem Filmstudio einbrachten.

Anzeige

Wer die alle sehen möchte, hat dazu bei Amazon Prime Video gegenwärtig noch die Gelegenheit. Allerdings finden sich alle Teile auf der ominösen Liste „In weniger als 30 Tagen nicht mehr in Prime enthalten“. Ergo: Ende Juli oder Anfang August verschwinden die Filme und können nicht mehr von Prime-Mitgliedern innerhalb der Flatrate von Amazon Prime Video gesehen werden. Danach gibt es sie nur noch gegen Aufpreis.

Anzeige

Alle Filme in der Übersicht:

Qualitativ stechen bei der IMDb besonders die ersten beiden Teile mit Bewertungen von jeweils 7,2 und 7,5 Punkten heraus. Etwas abgeschlagen hingegen das große zweiteilige Finale mit Bewertungen von jeweils 6,6 und 6,5 Punkten.

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei Rotten Tomatoes. Der erste Teil überzeugt dort mit 84 Prozent, der zweite Teil noch mehr mit gar 90 Prozent. Hingegen sind 69 und 70 Prozent für die letzten beiden Teile fast schon eine kleine Enttäuschung, aber dennoch noch verdammt gute Unterhaltung.

Anzeige

Prequel kommt noch 2023 in die Kinos

Gut zu wissen: Im November 2023 soll mit „Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds and Snakes“ noch ein weiterer fünfter Teil der Filmserie im Kino veröffentlicht werden. Der spielt allerdings lange vor den Ereignissen der ersten vier Filme, ist also ein sogenanntes Prequel.

Im Herbst zu sehen:

Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange – Trailer Deutsch
Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange – Trailer Deutsch

Demzufolge müssen wir auf Jennifer Lawrence in der Rolle der Katniss Everdeen verzichten. Dafür findet sich unter anderem mit Peter Dinklage der Zuschauerliebling eines nicht minder erfolgreichen TV-Franchises. Legendär seine Darstellung des Tyrion Lannister in der Fernsehserie „Game of Thrones“.

Anzeige