Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Android 14: Neue Funktion kann alle Funklöcher stopfen

Android 14: Neue Funktion kann alle Funklöcher stopfen

Mit Android 14 könnten Funklöcher der Vergangenheit angehören. (© GIGA)

Android wird von Version zu Version immer besser und mit neuen Funktionen ausgestattet. Mit Android 14 könnte eine kleine Revolution gestartet werden. Funklöcher würden dann im Grunde gar nicht mehr existieren. Die Telekom und SpaceX haben ähnliche Pläne.

Android 14 wird Satelliten-Verbindung unterstützen

Smartphones bauen aktuell per WLAN oder einem Mobilfunkstandard wie 5G Verbindung zum Netz auf. Dabei wird es nicht bleiben, wie Hiroshi Lockheimer von Google offiziell bei Twitter verkündet hat. Er wagt zunächst einen Rückblick auf das erste Android-Smartphone, wo 3G und WiFi das Maß aller Dinge waren. Jetzt arbeitet Google mit seinen Partnern an der Unterstützung von Satelliten-Verbindung für Android-Smartphones:

Bereits mit der nächsten Android-Version, in dem Fall also Android 14, werden Smartphones mit Satelliten kommunizieren können. Funklöcher wären damit kein Problem mehr, denn Smartphones könnten sich im Notfall einfach mit Satelliten verbinden und so weiterhin auf das Netz zugreifen.

Anzeige

Wie genau das funktionieren soll, hat Lockheimer noch nicht verraten. Die Telekom und SpaceX haben kürzlich eine Kooperation verkündet, in der genau das mit bestehender Hardware möglich sein soll. Vermutlich wird man zukünftig aber zusätzliche Funkelemente im Smartphone verbauen müssen, die Android 14 dann direkt unterstützt, sodass die Satelliten-Verbindung aufgebaut werden kann. Das wäre nicht nur bei Smartphones möglich, sondern auch bei Tablets.

Anzeige

Das haben die aktuellen Pixel-Smartphones von Google drauf:

Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse?
Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse? Abonniere uns
auf YouTube

Google Pixel 8 mit Satelliten-Modem?

Wenn Android 14 eine Satelliten-Verbindung unterstützen wird, dann müsste Google theoretisch auch die passende Hardware in seinem Pixel-Smartphone verbauen. Beim Pixel 7 wird das unter Android 13 noch nicht der Fall sein. Mit Android 14 und dem Pixel 8 wäre die Möglichkeit da. Vielleicht gibt es dann eine zusätzliche Version, die über ein Satellitenmodem verfügt. Bestätigt ist das alles zwar noch nicht, doch wenn sich Google so begeistert über die neue Technologie zeigt, wird das Unternehmen sicher auch eigene Hardware damit bauen.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige