Apples Kunden in Deutschland erhalten ab sofort ein Stückchen mehr Freiheit zurück, denn ab heute öffnen sich wieder die Tore von Apple. Wenn auch noch nicht alles möglich ist, zwei Dinge sind jetzt wieder durchführbar.

 

Apple Store

Facts 

Im Dezember musste Apple erneut bundesweit im Zuge des Corona-Lockdowns zumachen, die Apple Stores schlossen ihre Türen – wir berichteten. Im Gegensatz zu anderen Händlern war auch eine Abholung im Ladengeschäft (Click & Collect) nicht möglich. Apple entschied sich dagegen beziehungsweise hätte beispielsweise in Sachsen diese Option auch gar nicht anbieten dürfen, selbst wenn man gewollt hätte.

Im Lockdown: Apple Stores erlauben „Click & Collect“ und Genius-Termine

Doch die Zeiten ändern sich und die Inzidenzwerte sinken seit Tagen erfreulicherweise. Deshalb macht Apple ab dem heutigen Montag (15. Februar) wieder ein Stück mehr die Stores auf. Immerhin ist jetzt „Click & Collect“ ausdrücklich wieder möglich. Kunden können also ihre iPhones, iPads etc. online bestellen und vor Ort abholen. Nützlich ist dies vor allem dann, wenn das Lager vor Ort so eventuell längere Liefer- und Wartezeiten unter Umständen vermeiden kann. Übrigens: Explizit gilt dies auch für den einzigen sächsischen Apple Store in der Dresdner Altmarktgalerie. Zeitgleich mit Apple erlaubt nämlich der Freistaat seinen Einzelhändlern jetzt auch „Click & Collect“. Bisher war dies in Sachsen generell nicht möglich, eine Besonderheit unter den 16 Bundesländern.

Auf solche Bilder wie damals in Berlin zur Eröffnung des Apples Store müssen wir noch eine Weile verzichten:

Apple Store Berlin Eroeffnung

Es gibt auch noch eine weitere Option in den Apple Stores. Wer nämlich einen Termin an der „Genius Bar“ hat, der darf auch für Support- und Reparaturtermine vorbeikommen – gilt aber wie gesagt nur, wenn vorher ein Termin vereinbart wurde. Spontan reinschauen darf man also auch jetzt noch nicht.

Kürzere Öffnungszeiten

In diesem Zusammenhang passt Apple auch generell die „Öffnungszeiten“ der Stores an. Ab sofort fallen diese kürzer aus, „Click & Collect“ und Genius-Termine können somit von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr wahrgenommen werden. Und wann öffnen die Stores wieder komplett? Dies hängt von der Bundes- und den einzelnen Landesregierungen ab. Derzeit wurde der laufende Corona-Lockdown ja nochmals bis zum 7. März 2021 verlängert. Eine Perspektive für den Einzelhandel soll es aber danach geben. Dieser soll nämlich dann wieder öffnen dürfen, wenn der Inzidenzwert jeweils „stabil“ unter 35 bleibt. Interessant: Aktuell trifft dies schon jetzt auf 61 Landkreise zu.