Die Gamescom ist zurück. In Köln haben sich zum ersten mal seit langem wieder die Messehallen für Gaming-Fans aus aller Welt geöffnet. Mit im Gepäck haben Aussteller und Entwickler Neuheiten, heiß ersehnte erste Eindrücke und Trailer, die uns verraten, was es auf PlayStation, Xbox, Switch oder am PC bald zu erleben gibt.

 
PlayStation 5
Facts 

Zum ersten Mal findet die Gamescom in Köln wieder vor Publikum statt. Wie immer haben unsere liebsten Spieleentwickler für Neugierige und Hardcore-Fans dabei neue Trailer im Gepäck, die Hunger auf mehr machen sollen. Wir haben euch die zusammengesucht, bei denen das auf jeden Fall schonmal gelungen ist.

Gamescom 2022: Auf diese Trailer fahren wir ab

Dead Island 2 – was lange währt, wird endlich gut. So zumindest ist der Eindruck, den uns der Gameplay-Trailer vermittelt. Nach bald acht Jahren Verspätung darf die Fangemeinde wohl auch erwarten, dass der Zombie-Schnetzler im Paradies abliefert. Aber seht selbst (wenn ihr Blut und Eingeweide abkönnt):

Dead Island 2 Trailer – Gameplay PS4 / PS5

Da geht es bei Sonic Frontiers schon etwas gemütlicher zu:

Sonic Frontiers Trailer Gamescom 2022

Freunde des blitzschnellen, blauen Igels kommen hier in gewohnter Manier auf ihre Kosten. Aber ihr dürft eben auch noch etwas mehr erleben, als wie anno dazumal nur von A nach B zu rasen und goldene Ringe zu sammeln – keine Sorge, auch das kommt diesmal nicht zu kurz.

Richtig Lust auf mehr macht der erste Trailer zu Atlas Fallen:

Atlas Fallen Trailer Gamescom 2022

Die Prämisse, sich als halbwegs sterblicher Charakter durch eine von Monstern und Göttern bevölkerte Welt im Chaos zu prügeln, ist zwar nicht neu – aber eben auch noch lange nicht ausgelutscht. Fans von God of War dürften hier auf ihre Kosten kommen. Schade nur, dass wir noch kein Gameplay zu sehen bekommen.

Ganz anders bei dieser verrückten Erfolgsstory – Goat Simulator 3 sieht nach jeder Menge skurrilem Spielspaß aus:

Goat Simulator 3 Trailer Gamescom 2022

Warum bitte solltet ihr nicht als marodierende Ziege die halbe Stadt auslöschen wollen? Eben, mir fällt auch kein Grund ein – der perfekte Ausklang nach einem stressigen Tag auf der Arbeit. Um hier noch von einem Simulator zu sprechen, muss man allerdings Humor haben.

Wenig zu lachen gibt es hingegen bei The Lords of The Fallen. Das lang ersehnte Sequel des 2014er Top-Games – damals noch aus deutscher Entwicklung – wurde auf der Gamescom 2022 angekündigt und sieht im Cinematic Trailer großartig aus:

The Lords of The Fallen Anouncement Trailer Gamescom 2022

Bleibt Fans des düsteren Fantasy-Actioners nur zu hoffen, dass der Reveal-Trailer nicht zu viel verspricht.

Wir versprechen uns jedenfalls viel von Blacktail – A Witch's Fate:

Blacktail – A Witchs' Fate Trailer Gamescom 2022

Perspektive und Setting sowie das auf den Bogen als Hauptwaffe ausgelegte Gameplay erinnern stark an die Horizon-Spiele. Insofern gehen die Entwickler ein gewisses Risiko ein, als Abklatsch abgestempelt zu werden. Andererseits könnten wir im Trailer auch einen echten Herausforderer für das erfolgreiche Vorbild sehen – wir sind gespannt.

Zum Schluss geht es noch einmal raus aus der Grafik- und Singleplayer-lastigen Aufzählung. In Moving Out 2 kehren die drolligen Möbelpacker zurück:

Moving Out 2 Trailer Gamescom 2022

Wer sich immer schon mal als Möbelpacker versuchen wollte, ohne sich dabei den Rücken kaputt zu machen, wird auf seine Kosten kommen. Selbst wenn der Umzugshelfer nicht auf eurer geheimen Liste der Wunschberufe steht, sieht Moving Out 2 allemal nach einem spaßigen Koop-Spiel für zwischendurch aus.