Back to School: Was Apple jetzt den Schülern, Studenten und Lehrern bietet

Holger Eilhard

Pünktlich zum nahenden Schulanfang bietet Apple Schülern, Studenten und Lehrkräften Vergünstigungen im Rahmen einer Back-to-School-Aktion – zusätzlich zu den Bildungsrabatten, die das gesamte Jahr gelten. GIGA erklärt, welche Produkte es mit welchen Vorteilen gibt und was man sonst noch zu der Aktion wissen muss.

Back to School: Was Apple jetzt den Schülern, Studenten und Lehrern bietet
Bildquelle: Apple.

Wie schon in den vergangenen Jahren will Apple mit der aktuellen Back-to-School-Aktion sowohl Mac und iPad, als auch die Beats-Kopfhörer der Tochterfirma schmackhaft machen. Darüber hinaus verspricht Apple 20 Prozent Rabatt auf die Garantie-Verlängerung AppleCare+.

Back to School 2019: Macs mit kostenlosem Beats-Kopfhörer

Beim Kauf eines Macs gibt es einen Kopfhörer kostenlos obendrauf: BeatsX, Beats Solo3 Wireless oder Beats Studio3 Wireless. Letztgenanter ist das teuerste der drei Modelle, man verschafft sich hierbei einen Vorteil von rund 350 Euro (UVP).

Den Kopfhörer gibt es beim Kauf eines aktuellen Macs:

Den Kopfhörer gibt es zusätzlich zum Mac-Bildungsrabatt, der je nach ausgewähltem Mac variiert.

Zur Back-To-School-Aktion bei Apple *

Back to School 2019: iPad Pro und Air ebenfalls mit dabei

Auch für folgende aktuelle iPads gibt es Vorteile:

Hier bietet Apple allerdings nur bis zu 199,95 Euro Rabatt auf die Beats-Kopfhörer. Nimmt man ein teureres Modell, muss man also noch draufzahlen:

  • Beats Studio3 Wireless: Aufpreis 150 Euro
  • BeatsX: kein Aufpreis
  • Beats Solo3 Wireless: kein Aufpreis

Auch hier zahlt man nur den Bildungspreis für das iPad.

Zur Back-To-School-Aktion bei Apple *

So bekommt man die Back-to-School-Vorteile 2019

Das Angebot kann von Studierenden an Hochschulen, Eltern von Hochschul­studenten, die für ihr Kind einkaufen, sowie Mitarbeitern von Bildungs­einrichtungen genutzt werden. Apple hat eine entsprechende Sonderseite zu der Aktion geschaltet, außerdem gibt es ein PDF mit den genauen Angebots­bestimmungen.

Für den Zugang zum Bildungsstore von Apple muss der Status als Student, Lehrkraft oder Uni-Mitarbeiter zunächst bestätigt werden. Dies geschieht durch eine Kooperation von Apple mit Unidays. Voraussetzung für Studenten ist beispielsweise eine persönliche E-Mail-Adresse von der Bildungseinrichtung oder ein direkt von der Hochschule oder Universität ausgestellter Studentenausweis.

Die Geräte können danach in einem Apple Store oder online im Apple Store Bildung erworben werden, hier werden dann auch die jeweiligen Rabatte für Mac oder iPad angezeigt. Alternativ kann man sie auch telefonisch unter der Rufnummer 0800/2000136 bestellen.

Die diesjährige Back-to-School begann am 9. Juli und endet am 17. Oktober 2019. Weitere Details zu den Angebotsbestimmungen inklusive der Prüfung, ob ihr an der Aktion teilnehmen dürft, findet ihr auf Apples Website.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung