Samsung verteilt schnelle und viele Software-Updates. Seit einiger Zeit gibt es für viele Modelle das Update auf Android 12 mit dem „One UI 4.0“-Update. Doch genau dieses Update macht auf einem extrem beliebten Samsung-Smartphone starke Probleme. Die Besitzer machen sich nun Luft.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy A52s 5G: Nach Update mit massiven Problemen

Wer ein Samsung Galaxy A52s 5G besitzt und nach dem Update auf Android 12 mit „One UI 4.0“ mit Problemen zu kämpfen hat, der ist nicht allein. Im offiziellen Forum von Samsung werden diverse Probleme aufgelistet, die das Smartphone einfach viel schlechter machen (Quelle: Samsung-Forum). Aktuell scheint es dafür keine Lösung zu geben. Mit folgenden Problemen müssen die Smartphone-Besitzer rechnen:

  • Schlechte Performance: Das Samsung Galaxy A52s 5G ruckelt selbst bei normaler Bedienung und fühlt sich nicht mehr so schnell an wie vor dem Update.
  • Wärmeentwicklung: Nach dem Update wird das Smartphone im normalen Gebrauch viel wärmer als vorher.
  • Bildqualität: Die Fotos, die mit dem Samsung Galaxy A52s 5G gemacht werden, sind einfach sichtbar schlechter in der Qualität.
  • Apps stürzen ab: Bestimmte Apps laufen einfach nicht mehr sauber und stürzen regelmäßig ab.
  • Akkulaufzeit: Nach dem Update ist die Akkulaufzeit des Samsung Galaxy A52s 5G spürbar schlechter.

Laut den Kollegen von XDA gibt es sehr viele solcher Foreneinträge, in denen sich Besitzer dieses Smartphones nach dem Update auf die neue Software über viele der Probleme beschweren. Dort werden noch weitere Probleme aufgezählt, die aber nicht bei jedem Smartphone auftreten. Dazu zählen beispielsweise diverse Grafikprobleme.

Diese Neuerungen bringt „One UI 4.1“ mit:

Samsung One UI 4.1: Alle Neuerungen vorgestellt

Was ist Samsung da passiert?

Wir können uns eigentlich nur vorstellen, dass Samsung eine nicht finale Version von der „One UI 4.0“ für das Galaxy A52s 5G veröffentlicht hat. Die sorgt jetzt für diese massiven Probleme. Vermutlich arbeitet das Unternehmen schon an einer neuen Version. Dieses Samsung-Smartphone wird ja auch ein Update auf „One UI 4.1“ erhalten, sodass man da eigentlich zeitnah mit einer Lösung rechnen darf. Das Smartphone ist zudem auf der Liste mit den Android-13-Updates.