Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Bereitet eure PS5 vor: Neuer Open-World-Hit frisst euren Speicher

Bereitet eure PS5 vor: Neuer Open-World-Hit frisst euren Speicher

Ein bald erscheinendes PS5-Spiel wird eure Konsole auf die Probe stellen. (© GIGA)
Anzeige

Auf den nächsten großen Hit der PlayStation 5 müsst ihr nicht mehr lange warten. Noch diesen Monat erscheint der magische Action-Hit Forspoken für die neuste Sony-Konsole. Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr aber vielleicht noch etwas Speicherplatz freiräumen.

Neu für die PS5: So groß wird Forspoken

Am 24. Januar erscheint Forspoken für PlayStation 5 und den PC. Schon jetzt konnte das Action-RPG mit seiner schicken Grafik, einer großen Open World und protzigen Magie-Effekten begeistern. Publisher Square Enix bräuchte in jedem Fall mal wieder einen großen Erfolg. Das Jahr 2022 war für den Final-Fantasy-Entwickler ein ziemlicher Reinfall.

Anzeige

Die Grafik-Pracht auf der PS5 hat aber wohl auch ihren Preis. Der Twitter-Account PlayStation Game Size gibt jetzt bekannt, dass Forspoken stolze 87,3 GB Speicherplatz auf eurer Konsole belegen wird.

Die PlayStation 5 bietet 667 GB Speicherplatz

PlayStation Game Size berichtet regelmäßig über die Speicherplatzvoraussetzungen von neuen Spielen und liegt für gewöhnlich damit richtig. Natürlich ist es aber möglich, dass spätere Patches die geforderten Gigabyte noch etwas reduzieren.

Anzeige

Forspoken zählt damit allerdings jetzt schon zu den größeren Spielen auf der PlayStation 5 und nimmt einen beträchtlichen Teil des insgesamt verfügbaren Speicherplatzes auf der Konsole ein. Insgesamt ist die SSD nur 825 GB groß. Davon könnt ihr allerdings nur etwa 667 GB für Spiele nutzen.

Anzeige

Schaut euch hier den Trailer für die PS5-Demo von Forspoken an:

Forspoken: Trailer für die PS5-Demo

PS5-Demo spaltet die Fans

Aktuell könnt ihr sogar schon eine Demo von Forspoken ausprobieren, die jedoch auch einige Schwächen offenbart. Beispielsweise wird die sehr umständliche Steuerung kritisiert. Auch dass der PS5-Hit ein Speicherfresser wird, war an der Demo bereits abzusehen. Obwohl sie nur einen kleinen Ausblick auf die offene Welt bietet, schlägt der Download bereits mit 30 GB zu Buche.

Anzeige