Vor einigen Tagen wurde für Sommer 2020 ein Remaster von Crysis 1 angekündigt. Fans stellen nun die Vermutung auf, dass auch Crysis: Warhead dazu gehört und möglicherweise noch weitere Teile in Planung sind.

 

Crysis

Facts 

Mit Crysis Remastered kommt ein Shooter-Klassiker zurück und auch die Erweiterung Warhead soll laut einigen Fans mit dabei sein. Crysis: Warhead erschien zwar als Standalone-Titel in dem Spieler jedoch die Geschichte von Psycho erzählen, die parallel zur Handlung des ersten Teils verläuft. 

In einem Reddit-Post erklärt Nutzer ContributorX_PJ64, dass die Wortwahl der Ankündigung und die Tweets von Tim Willits, dem kreativen Leiter von Saber Interactive, darauf schließen lassen, dass Warhead zum Remaster gehört und möglicherweise auch die Teile 2 und 3 eine Neuauflage bekommen.

In der Ankündigung heißt es, dass sich Crysis Remastered „auf die Singleplayer-Kampagnen konzentrieren werde“. Aus der Wahl des Plurals schließt ContributorX_PJ64, dass damit sowohl die Kampagne des Originals als auch die von Warhead gemeint sind. Diese Theorie stützt er mit den Tweets von Willits, in denen es heißt: „Ich habe die Crysis-Spiele immer geliebt und freue mich darauf diese Spiele mit Crytek neuen Spielern nahe zu bringen.“, und „Wir werden bald mehr über die Remasters sprechen. Ich bin froh, dass die Leute aufgeregt sind.“

 

Die Tweets wurden mittlerweile jedoch entfernt. Die Wortwahl lässt ContributorX_PJ64 sogar vermuten, dass ein Erfolg des ersten Teils zu Remastern von Crysis 2 und Crysis 3 führen kann und sogar noch weiter.

Öfter mal was Neues – vielleicht Crysis 4?

Auch wenn es schon sehr weit hergeholt ist, ist es trotzdem ein paar Gedanken wert. Im genanten Reddit-Post wird diskutiert, ob die Remaster vielleicht ein Test von Crytek sein könnten, ob ein vierter Teil sich lohnt. Dafür sollen auch Stellenausschreibungen bei Crytek sprechen, die eine unangekündigtes AAA-Spiel nennen.

Wichtig ist, dass hiervon nichts offiziell ist und es sich lediglich um Vermutungen handelt.

Originalmeldung vom 17. April 2020:

Crysis Remastered erscheint diesen Sommer – sogar für die Switch

Nach ein paar Tagen mit eher weniger kryptischen Teasern auf Twitter ist es nun offiziell: Crytek will im Sommer 2020 Crysis Remastered für PS4, Xbox One, PC und Switch auf den Markt bringen.

Im Jahr 2007 machte sich Crysis vor allem als potenzielle Kernschmelze für den heimischen PC einen Namen, da die Hardwareanforderungen damals nicht ohne waren. Das Spiel wurde durch „But can it run Crysis? sogar zu einem weitverbreiteten Meme und auch Crysis Remastered zeigt jetzt schon ein gewisses Meme-Potenzial.

Hier seht ihr den ersten offiziellen Teaser:

Crysis Remastered - Official Teaser

Crysis Remastered soll diesen Sommer für PS4, Xbox One, PC und Switch erscheinen. In der Ankündigung heißt es, die Entwickler werden sich auf die Singleplayer-Kampagnen konzentrieren. Das Spiel wird grafisch natürlich ordentlich aufpoliert mit hochauflösenden Texturen, neuen Licht-, Schatten- und Partikeleffekten und auch softwarebasiertem Raytracing. Ob das visuelle Upgrade nochmals so ein Augenöffner wie 2007 wird, erfahren wir bald.

„But can a Switch run Crysis?“

Crytek arbeitet für die Portierung mit Entwickler Saber Interactive zusammen, die bereits mit dem Switch-Port von The Witcher 3 ihr Können unter Beweis stellen konnten. In Erinnerung an das anspruchsvolle Original gibt es schon erste (meist scherzhafte) Bedenken, ob die Switch den Hardwareanforderungen von Crysis Remastered gewachsen ist. Haben wir bald ein neues Crysis-Meme?

Einige stellen sich den Start von Cysis auf der Switch eher so vor:

Grafisch stellt sich Reddit den Port so vor:

Exclusive first image of Crysis remastered on Nintendo Switch from r/gaming

Diese Switch gab noch schneller auf:

My Switch 1 second into running Crysis Remastered from r/gaming

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Die wichtigsten First-Person-Shooter der Videospielgeschichte

Bei Metacritc ziert die PC-Version des Originals eine 91, mit einem ordentlichen Remaster kann Crysis also noch mal zu einem guten Shooter werden. Wie sind eure Erinnerungen an Crysis? Habt ihr Lust auf eine Neuauflage?