Viele Jahre haben Fans auf Cyberpunk 2077 hingefiebert, nun ist es bald soweit! Noch vor dem offiziellen Start wurden die ersten Testberichte zum Spiel veröffentlicht. Kann Cyberpunk 2077 dem riesigen Hype gerecht werden? GIGA hat eine erste Wertungsübersicht für euch!

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Erstes Review-Embargo bereits gefallen

Schon vor einigen Wochen gab es erste Anzeichen auf Reddit, dass wenige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart das erste Review-Embargo für Cyberpunk 2077 fallen würde. Eine Vermutung, die sich als goldrichtig entpuppte! Um Punkt 18:00 Uhr gingen die ersten Testberichte online. Hat sich das jahrelange Warten auf das Rollenspiel gelohnt? Die ersten Wertungen sprechen eine deutliche Sprache:

  • IGN: Cyberpunk 2077 entführt euch in eine wunderschöne und dicht bevölkerte Stadt, welche dem Spieler nur wenige Hindernisse in den Weg stellt. Die Anzahl an unterschiedlichen Herangehensweisen zum Lösen einer Aufgabe ist bemerkenswert, das Gleiche gilt für die Vielseitigkeit der Charaktererstellung. Eure Entscheidungen wirken sich spürbar auf eure Umwelt aus. Die Hauptgeschichte ist deutlich kürzer als gedacht, zudem wird das Spiel aktuell noch von zahlreichen Bugs geplagt. Trotz allem ist Cyberpunk 2077 ein wirklich bemerkenswertes Rollenspiel – 9/10 Punkten.
  • Gamesradar: Cyberpunk 2077 bietet die wohl immersivste Spielwelt aller Zeiten. Das Rollenspiel von CD Projekt Red überzeugt mit wunderschöner Grafik und einer riesigen Freiheit in den Kämpfen und der Story. Spieler sollten jedoch nicht darauf bedacht sein, möglichst schnell die Hauptgeschichte durchzuspielen – dann könnte ihr Abenteuer bereits nach 15-20 Stunden vorbei sein. Wer sich hingegen Zeit nimmt und auch diverse Nebenquests verfolgt, der hat selbst nach 50 Stunden das Gefühl, dass Night City noch zahlreiche Geheimnisse für ihn bereithält – 5/5 Punkten.

Cyberpunk 2077 – so sieht das neue Rollenspiel auf der PlayStation 5 aus: 

Cyberpunk 2077 – PlayStation Gameplay
  • Kotaku: Cyberpunk 2077 ist kein The Witcher, das in der Zukunft spielt. Zum aktuellen Zeitpunkt kann das Spiel nicht die gleiche Faszination wie The Witcher 3 ausüben und bleibt hinter dem riesigen Hype zurück. Es ist eine riesige Materialschlacht mit massig Lore und vielen dramatischen Wendungen – aber nicht das mit Abstand beste Spiel der Welt. (Anmerkung der Redaktion: Kotakus Test ist noch nicht final.)
  • VG24/7: Obwohl die Erfahrung, die uns Cyberpunk 2077 bietet, keine gänzlich neue ist, strotzt das Rollenspiel nur so von Details und fesselnden Geschichten. Cyberpunk 2077 ist eines dieser Rollenspiele, bei dem ihr nur einmal blinzelt und plötzlich mehrere Stunden vergangen sind. Obwohl das Spiel noch mit vielen Problemen zu kämpfen hat, bietet Cyberpunk 2077 schon jetzt unglaublich viel – 5/5 Punkten.

Cyberpunk 2077 in der Wertungsübersicht: Ein brillantes Rollenspiel, das nicht perfekt ist

Nach den ersten Berichten zu urteilen, scheint Cyberpunk 2077 seinem monströsen Hype zwar nicht ganz gerecht zu werden, ein fantastisches Rollenspiel scheint CD Projekt Red am Ende aber dennoch abgeliefert zu haben. Einige Ecken und Kanten werden die Entwickler zudem im Laufe der Zeit dank Updates noch etwas abschleifen können.

Einen umfassenden Überblick über die Meinung der Kritiker und der Spieler werden jedoch erst zum offiziellen Start am 10. Dezember geben können.