Halt, keinen Schritt weiter! Habt ihr etwa versucht, Cyberpunk 2077 noch vor dem offiziellen Start zu spielen? Dann ist euch bestimmt aufgefallen, dass sich CD Projekt Red etwas ganz Besonderes dafür hat einfallen lassen. 

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Frühstart bei Cyberpunk 2077? Nicht mit CD Projekt Red!

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Cyberpunk 2077 startet offiziell am 10. Dezember 2020. Nach einer nicht enden wollenden Achterbahnfahrt der Gefühle erscheint das lang ersehnte Rollenspiel nun doch noch. Wer direkt zum Release losspielen will, kann sich das Spiel schon jetzt auf die Plattform seiner Wahl herunterladen. Sowohl für Konsolen- als auch PC-Spieler gibt es eine Preload-Option.

Doch was passiert eigentlich, wenn man nach dem Download einfach auf „Spiel starten“ drückt? Wir haben uns den Spaß einmal auf dem PC erlaubt und wurden prompt von folgendem Bild begrüßt:

Screenshot / CD Projekt Red

„Go back to sleep, Samurai. It's not December 10th yet!“ Scheint so, als wäre Johnny Silverhand sehr um unseren Schönheitsschlaf besorgt. Denn anstatt uns langsam zu erheben und unseren Weg Richtung Night City anzutreten, ist bereits hier für alle „Frühaufsteher“ Schluss. Das mag für viele Spieler ein kleines Ärgernis sein, die Einblendung ist dennoch deutlich charmanter als eine simple Texteinblendung im Launcher, die uns darauf hinweist, dass das Spiel noch nicht gestartet werden kann.

Cyberpunk 2077 (PS4) bei Amazon anschauen

So sieht Cyberpunk 2077 auf der PlayStation 5 aus:

Cyberpunk 2077 – PlayStation Gameplay

Cyberpunk 2077: Das Spiele-Highlight des Jahres?

Schon vor dem Release des Spiels sind die ersten Testberichte online gegangen, die uns einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen. So scheint Cyberpunk 2077 ein wirklich beeindruckendes Rollenspiel zu sein, das Rad hat CD Projekt Red mit dem Titel jedoch nicht neu erfunden. Vor allem die Grafik, die verschiedenen Herangehensweisen an Aufgaben und die dichte Atmosphäre können überzeugen, aktuell scheint Cyberpunk 2077 jedoch noch von zahlreichen Bugs geplagt zu werden.

Für viele Fans ist das Spiel erst der Anfang! Dieses geniale Merch ist auf jeden Fall einen Blick wert:

Sicher ist: Die Fans werden sich den 10. Dezember schon mit drei Kreuzen im Kalender markiert haben und es gar nicht mehr abwarten können, das Spiel selber zu spielen. Doch bis dahin kommen wir der Aufforderung von Johnny Silverhand lieber nach und legen uns nochmal hin.