Cyberpunk 2077 wird kürzer als The Witcher 3 – hat aber einen höheren Wiederspielwert

Daniel Hartmann 3

Bei einem Community-Event in Polen durften die Besucher an einem Q&A mit CDPR teilnehmen. Einer von ihnen teilte auf Reddit seine Eindrücke des Spiels und die Erkenntnisse der Fragerunde.

Da Spieler sehr unterschiedlich an Spiele wie The Witcher 3 und auch an Cyberpunk 2077 herangehen werden, ist es für Entwickler schwer zu sagen, wie lange ein Einzelner nun für das Spiel braucht. Die Frage nach der Länge des Spiels kam aber trotzdem beim Q&A auf und in einem Reddit-Thread erfahren wir, dass die Hauptstory (plus einige wichtige Nebenquests) von Cyberpunk etwas kürzer ausfallen wird als der vergleichbare Inhalt von The Witcher 3.

Laut der Website howlongtobeat liegt die Durchschnittszeit für die Hauptstory (von The Witcher 3) bei 51 Stunden. Im Grunde ist für die Reise mit Geralt aber zwischen 30 und 200 Stunden alles möglich. Auch wenn die Hauptstory wohl etwas kürzer ist, so soll Cyberpunk 2077 einen höheren Wiederspielwert haben und das liegt zu einem Großteil an den Nebenquests.

In The Witcher 3 waren die Nebenquests noch gradliniger und hatten hier und da eine Abzweigung, die der Spieler nehmen konnte. In Cyberpunk 2077 sollen diese Abzweigungen sich in andere Nebenquests entwickeln können, die wiederum mit anderen Nebenquests verzahnt sein können. Auch sollen die Auswirkungen der Entscheidungen in den Nebenquests einen größeren Einfluss auf die Hauptstory haben.

Der hohe Wiederspielwert ergibt sich also aus den vielen verschiedenen Wegen, die die Geschichte nehmen kann, abhängig davon, welche Nebenquests ihr macht (oder nicht macht) und wie ihr euch in diesen entscheidet.

Wie lang das Spiel am Ende tatsächlich wird, erfahren wir am 16. April 2020, da erscheint Cyberpunk 2077 für PS4, Xbox One und PC.

Lust auf Cyberpunk, aber keine Lust bis April zu warten? Versucht es doch mal mit diesen Spielen hier:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
12 Cyberpunk-Spiele, die euch die Wartezeit auf Cyberpunk 2077 verkürzen

Selbst mit einer etwas kürzeren Hauptstory, Cyberpunk 2077 klingt trotzdem nach einer Menge Content. Was für ein Typ Spieler seid ihr? Macht ihr erst die Hauptstory und dann ein paar Nebenquests oder durchsucht ihr von der ersten Minute an jeden Winkel eines Spiels und nehmt jede Aufgabe mit, die das Spiel euch gibt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung