Das perfekte Handy für dich ist das iPhone 13!

Wenn’s kein iPhone ist, ist es kein iPhone – so bewarb Apple mal die neueste Generation seines Kult-Telefons. Und genauso ist es. Wer schon mal ein iPhone hatte, weiß, was sie oder er beim Kauf eines neuen Handys der Reihe bekommt: Stabile Software mit einem Fokus auf Privatsphäre, eine Top-Kamera und die nahtlose Integration in Apples Ökosystem. Das heißt auf Deutsch: Die Übertragung der Daten von einem alten iPhone auf ein neues ist kinderleicht. Wer AirPods, ein iPad und/oder einen Mac benutzt, kann optimale Zusammenarbeit zwischen den Geräten erwarten.

Das iPhone 13 ist das neueste Brot-und-Butter-Gerät der Serie. Aufsehenerregende Features gibt es nicht. Dafür aber ein stabiles, fantastisch verarbeitetes und immer noch kompaktes Smartphone mit viel Leistung, Update-Versorgung über viele Jahre, langer Akkulaufzeit und allen bereits oben genannten Vorteilen. Einziger Haken: Das sonst hervorragende Display im iPhone 13 bietet nur 60 Hz Bildwiederholrate. Das ist in der Smartphone-Oberklasse nicht mehr zeitgemäß, flüssigere 120-Hz-Displays bieten bei Apple aber nur die teuren Pro-Modelle. Abgesehen davon ist das iPhone 13 aber nirgends zu kritisieren – sondern einfach eine gute Wahl für Apple-Fans und alle, die es werden wollen.

Apple iPhone 13
Apple iPhone 13
2021er iPhone mit starkem A15-Bionic-Chip, gutem Display, herausragender Kamera.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 31.01.2023 06:07 Uhr

Vorteile

  • optimale Zusammenarbeit mit anderen Apple-Produkten
  • herausragende Leistung und Kamera
  • gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • 60-Hz-Display
  • teuer
  • kein Netzteil mitgeliefert

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.