Das perfekte Handy für dich ist das iPhone 13!

Wenn's kein iPhone ist, ist es kein iPhone – so bewarb Apple mal die neueste Generation seines Kult-Telefons. Und genauso ist es. Wer schon mal ein iPhone hatte, weiß, was sie oder er beim Kauf eines neuen Handys der Reihe bekommt: Stabile Software mit einem Fokus auf Privatsphäre, eine Top-Kamera und die nahtlose Integration in Apples Ökosystem. Das heißt auf Deutsch: Die Übertragung der Daten von einem alten iPhone auf ein neues ist kinderleicht. Wer AirPods, ein iPad und/oder einen Mac benutzt, kann optimale Zusammenarbeit zwischen den Geräten erwarten.

Das iPhone 13 ist das neueste Brot-und-Butter-Gerät der Serie. Aufsehenerregende Features gibt es nicht. Dafür aber ein stabiles, fantastisch verarbeitetes und immer noch kompaktes Smartphone mit viel Leistung, Update-Versorgung über viele Jahre, langer Akkulaufzeit und allen bereits oben genannten Vorteilen. Einziger Haken: Das sonst hervorragende Display im iPhone 13 bietet nur 60 Hz Bildwiederholrate. Das ist in der Smartphone-Oberklasse nicht mehr zeitgemäß, flüssigere 120-Hz-Displays bieten bei Apple aber nur die teuren Pro-Modelle. Abgesehen davon ist das iPhone 13 aber nirgends zu kritisieren – sondern einfach eine gute Wahl für Apple-Fans und alle, die es werden wollen.

Apple iPhone 13
Apple iPhone 13
2021er iPhone mit starkem A15-Bionic-Chip, gutem Display, herausragender Kamera.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2022 16:12 Uhr

Vorteile

  • optimale Zusammenarbeit mit anderen Apple-Produkten
  • herausragende Leistung und Kamera
  • gute Akkulaufzeit

Nachteile

  • 60-Hz-Display
  • teuer
  • kein Netzteil mitgeliefert

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).