Wäre es nicht schön, wenn man sein Auto kostenlos betanken und gratis herumfahren könnte? Wer ein E-Auto besitzt, kann das heute am Black Friday tatsächlich tun. Heute gibt es nämlich an bestimmten Ladesäulen kostenlosen Strom. Zwei Details müsst ihr dabei beachten.

Am Black Friday: E-Auto kostenlos an EWE-Ladesäulen aufladen

Der Black Friday ist da und es gibt bekanntermaßen richtig gute Deals. Wer heute sein E-Auto kostenlos mit Energie versorgen will, sollte an eine „EWE Go“- oder swb-Ladesäule fahren. Dort bekommt ihr am heute kostenlosen Strom. Dabei müsst ihr aber zwei Punkte unbedingt beachten:

  1. Kostenlosen Strom für euer E-Auto gibt es nur zwischen 7:00 und 22:00 Uhr.
  2. Ihr müsst den QR-Code an der Ladesäule mit eurem Smartphone in der Kamera-App oder einem QR-Code-Scanner einlesen und den Anweisungen folgen.

Wichtig: Der kostenlose Ladevorgang kann nur wie in Punkt zwei beschrieben per Ad-hoc-Ladung gestartet werden. Wenn ihr die Ladesäule mit eurer Ladekarte oder der EWE-App freischaltet, wird euch der Vorgang normal berechnet.

EWE und swb haben sehr viele Ladesäulen in Deutschland. Man kann sich das Ladenetz auf dieser Karte anschauen (bei EWE anschauen), sollte aber die Partner-Ladesäulen ausschalten, um nur die Ladesäulen von EWE sehen zu können, wo man dann am Freitag kostenlos laden kann. Je nach Kapazität des Akkus kann man da ordentlich Geld sparen.

Wie ihr am Black Friday die besten Schnäppchen macht, verraten wir euch im Video:

6 essenzielle Tipps für Black-Friday-Schnäppchen Abonniere uns
auf YouTube

Machen andere Anbieter von Ladesäulen mit?

Es gab hin und wieder Aktionen, bei denen einzelne Anbieter für einen Tag kostenloses Aufladen des E-Autos ermöglicht haben. Beim Discounter geht das teilweise sogar täglich. Zum Black Friday ist bisher nur EWE mit dieser Idee aufgetaucht. Wäre natürlich toll, wenn sich andere Anbieter daran beteiligen, sodass man an dem Tag im Grunde kostenlos mit dem E-Auto unterwegs sein kann. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir den Artikel erweitern.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).