Die Zwischenlande bieten für Entdecker eine Vielzahl an Geheimnissen, die Elden-Ring-Fans erforschen können. Mit ein paar Tricks gelangten einige sogar schon in noch gesperrte Bereiche, bei denen es sich möglicherweise um einen kommenden DLC handelt.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring

Elden Ring: Versteckte Arenen deuten auf DLC hin

In Elden Ring gibt es keine Questmarker auf der Karte, die Welt will erkundet werden. Wer etwas Interessantes in der Spielwelt entdeckt, muss hingehen und es untersuchen. Manchmal stoßt ihr auf einen kleinen Dungeon, einen versteckten NPC oder etwas anderes. Vielleicht habt ihr bereits eines der Gebäude gefunden, die vom Aussehen an ein Kolosseum oder eine Arena erinnern. Einen normalen Weg dort hinein, scheint es noch nicht zu geben, doch das hält die Community nicht auf.

In den Zwischenlanden gibt es insgesamt drei solcher Arenen, die mit ein wenig Getrickse auch betreten werden können. Auf dem YouTube-Kanal Garden of Eyes findet sich ein Video mit einem Rundgang in allen drei Arenen, die auch alle ein unterschiedliches Design haben.

Elden Ring (Launch Edition, PlayStation 5)
Elden Ring (Launch Edition, PlayStation 5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.11.2022 16:09 Uhr

Vor den Arenen erwartet euch immer ein KI-gesteuerter Invader, diese gehören mitunter auch zu einer Quest, die allerdings nicht zur Öffnung der Arenen führt. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Arenen Teil einer Quest sind, die bisher einfach noch nicht entdeckt wurde.

Falls ihr doch ein wenig Hilfe bei Quests braucht, wir sind für euch da:

Was könnten die Arenen sonst bedeuten?

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass es sich bei den Arenen um Inhalte handelt, die es nicht ins fertige Spiel geschafft haben und nun quasi Überbleibsel diese Inhalte sind. Die Fans hoffen natürlich eher auf einen Hinweis auf einen DLC. So könnte es sich bei den Arenen möglicherweise um den Schauplatz für PvP-Kämpfe handeln. Diese Möglichkeit schließt die beiden anderen ja auch nicht aus.

Entwickler FromSoftware hat sich aktuell noch nicht zu den DLC-Plänen für Elden Ring geäußert. Die Open World von Elden Ring bietet jedoch Platz für viele weitere Inhalte, in der Vergangenheit spendierte FromSoftware beispielsweise der Dark-Souls-Reihe mehrere Erweiterungen. Die Chancen stehen also gut.