Xiaomi hat bestätigt, eine erste wirklich eigene Smartwatch auf den Markt bringen zu wollen. Erste Bilder der Xiaomi Mi Watch zeigen ein nur allzu bekanntes Design. Sehr deutlich hat man sich bei Apple „inspirieren“ lassen. Zur Ausstattung der intelligenten Uhr gibt es auch schon erste Infos.

Xiaomi Mi Watch: Die erste eigene Smartwatch

Xiaomi bietet schon länger eine ganze Reihe Smartwatches und Fitness-Tracker an, setzt dabei aber bislang auf die Bezeichnung Amazfit. Das dürfte sich am 5. November 2019 ändern, wenn der Konzern die Xiaomi Mi Watch offiziell vorstellt. Schon vor der Präsentation hat der Xiaomi-CEO Lei Jun erste Bilder im Netzwerk Weibo verteilt, wie Notebookcheck.com berichtet. Demnach handelt es sich – zumindest was das Äußere betrifft – um eine ganz klare Kopie der Apple Watch.

Wer sich nicht im Smartwatch-Markt auskennt, der könnte die Xiaomi Mi Watch tatsächlich für eine Apple Watch der neuesten Generation halten. Das Display ist an den Ecken deutlich abgerundet und auch die digitale Krone (das Steuerungsrad) sowie die Seitentaste sind an der gleichen Position zu finden. Auch das Mikrofon ist genau wie bei der Apple Watch zwischen beiden Steuerungselementen platziert. Bei der eingesetzten Software hingegen wird es Unterschiede geben, setzt Xiaomi bei der Mi Watch doch auf Googles Wear OS.

So sieht die Xiaomi Mi Watch in Schwarz und Silber aus:

Eine erste Detailaufnahme der Smartwatch von Xiaomi gibt es mittlerweile auch schon zu sehen:

Xiaomi Mi Watch mit GPS, NFC, WLAN

Während das Design der Xiaomi Mi Watch nun kein Geheimnis mehr ist, herrscht bei den Spezifikationen weiter Rätselraten. Einem Leak bei Slashleaks zufolge wird die Smartwatch über GPS-, NFC- und WLAN-Modul verfügen. Als Prozessor soll der Qualcomm Snapdragon Wear 3100 zum Einsatz kommen. Auch über eine Unterstützung für eSIM wird spekuliert. Beim Betriebssystem wird auf Wear OS von Google gesetzt.

In der Bilderstrecke: Die beliebtesten Smartwatches in Deutschland.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Smartwatch-Besteller bei Amazon

Wie es im Detail um das Innenleben der Xiaomi-Watch bestellt ist, erfahren wir dann am 5. November 2019. Dann wissen wir auch, ob und wann die intelligente Uhr in Deutschland angeboten wird. Bei dem Event wird Xiaomi auch noch das Handy Xiaomi Mi CC9 Pro mit Monsterkamera sowie den 4K-Fernseher Xiaomi Mi TV 5 vorstellen.