Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Exklusiv fürs iPhone: Diese Handy-Hülle löst ein großes Problem

Exklusiv fürs iPhone: Diese Handy-Hülle löst ein großes Problem

Wie früher: Die iPhone-Tastaturhülle Clicks. (© Clicks)

Da werden Erinnerungen wach: Mit der neuen iPhone-Hülle Clicks erlebt die Ära der physischen Handy-Tastaturen ein Revival. Die Hülle soll Nostalgie mit aktueller Technik verbinden und richtet sich vor allem an Nutzer, die das taktile Tippgefühl vermissen. Günstig ist Clicks allerdings nicht.

 
Apple
Facts 

Clicks: iPhone-Hülle mit physischer Tastatur

Schnelles, präzises Tippen kehrt auf moderne Smartphones zurück: Die Tastaturhülle Clicks, eine Kreation der YouTuber Michael Fisher und Kevin Michaluk, ist eine Hommage an die Zeiten von Blackberry und Nokia. Sie verfügt über eine physische Tastatur am unteren Ende der Hülle, die eine direkte Verbindung zum iPhone herstellt – ganz ohne Batterien oder Bluetooth.

Anzeige

Laut Hersteller ermöglicht das Design ein effizienteres und präziseres Tippen im Gegensatz zur herkömmlichen Bildschirmtastatur. Die Hülle wiegt 62 Gramm und ist mit den neuesten iPhone-Pro-Modellen kompatibel, das heißt mit dem iPhone 14 Pro und 15 Pro (Max).

Ein weiterer Vorteil gegenüber der Software-Tastatur: Bei der Verwendung von Clicks wird kein Platz auf dem Bildschirm verbraucht. Der Nutzer kann also den gesamten Bildschirm seines iPhones für Apps und andere Inhalte nutzen. Über eine zugehörige Clicks-App sollen in Zukunft Updates eingespielt werden können, die die Funktionalität der Tastatur erweitern (Quelle: Clicks).

Anzeige

Eine wesentliche Einschränkung gibt es allerdings noch. Ein deutsches Tastaturlayout ist derzeit nicht verfügbar. Ob sich das noch ändert, wird die Zukunft zeigen.

Mehr zur iPhone-Tastaturhülle erfahrt ihr im offiziellen Video:

iPhone-Tastaturhülle ab 139 US-Dollar

Die Hülle mit physischer Tastatur kostet für das iPhone 14 Pro und 15 Pro 139 US-Dollar (etwa 127 Euro). Die Auslieferung beginnt am 1. Februar beziehungsweise Mitte März. Anders sieht es bei Clicks für das iPhone 15 Pro Max aus, das im „zeitigen Frühjahr“ verschickt werden soll. Der Preis liegt bei 159 US-Dollar (etwa 146 Euro). Alle Varianten sind in den Farben Gelb und Grau erhältlich.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige